Neue Energie für Nepal

Ein Gemeinschaftsprojekt der Mitglieder des forum anders reisen und atmosfair

Das starke Erdbeben in Nepal im April und Mai 2015 erschütterte das Land im Himalaya. Tausende von Häusern und Hütten stürzten ein. Tausende von Menschen waren und sind betroffen. Schnelle Hilfe tut Not – viele Soforthilfeprojekte wurden mit Spenden auf den Weg gebracht. Das ist wichtig und gut so! Doch was passiert langfristig?

Die Idee - "Neue Energie für Nepal" als Hoffnungsträger
Nach dem schrecklichen Erdbeben in Nepal haben sich die Mitglieder des forum anders reisen entschieden, gemeinschaftlich eine langfristig angelegte Initiative zu fördern: Alle Kompensationszahlungen der Veranstalter und ihrer Reisegäste fließen seit 2015 in das Projekt "Neue Energie für Nepal" zur Unterstützung des Wiederaufbaus in Nepal.

Das Besondere daran:
Gezielt und langfristig wird beim Wiederaufbau von Privathäusern, Schulen, Krankenstationen und Lodges der Ausbau mit CO2- und verbrauchsarmen Technologien energieseitig unterstützt. Von Kleinbiogasanlagen über Solarkocher bis hin zu Photovoltaik und Wasseraufbereitung wird dieses Gesamtkonzept kostengünstige und ressourcensparende Versorgung mit Strom, Licht, Warmwasser und Kochmöglichkeiten zur Verbesserung der Lebensbedingungen in der Bergregion bereitstellen.

Unter dem Leitsatz „Neue Energie für Nepal“ wollen wir damit zur Ausrüstung der zerstörten Häuser mit regenerativen Energieträgern beitragen. „Neue Energie für Nepal“ soll zum Hoffnungsträger für die Menschen Nepals werden, um Energie für den Wiederaufbau zu schöpfen.

Einen Flyer mit weiteren Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

Ihre Unterstützung

Spende an atmosfair gGmbH

IBAN: DE27 4306 0967 4009 1533 10
BIC: GENODEM1GLS
Bank: GLS Gemeinschaftsbank
Stichwort: "Neue Energie für Nepal"

Bitte schicken Sie für Ihre Spendenbescheinigung bei Spenden über 200 EUR eine kurze Email an info@atmosfair.de mit folgendem Inhalt: Betreff: "Nachname, Vorname, Neue Energie Nepal". In der Email geben Sie dann bitte Ihren vollen Namen, Postadresse, Namen Ihrer Bank, Spendenbetrag und Überweisungsdatum an, damit atmosfair Ihnen eine Spendenbescheinigung zuschicken kann.

Auszeichnung mit dem Nachhaltigkeitspreis

Besonders stolz sind wir auf die Auszeichnung unseres Gemeinschaftsprojekts „Neue Energie für Nepal“! Im September 2016 wurde es mit dem Nachhaltigkeitspreis der renommierten Fachzeitschrift Travel one ausgezeichnet. Die Jury war sich einig, dass sowohl die Grundidee als auch die langfristig geplante Umsetzung Nachhaltigkeit im besten Sinne des Wortes widerspiegelt.

Weitere Informationen zur Auszeichnung finden Sie hier.

NEUE WEGE
Live Event
Jetzt anmelden!