Yoga-Übung im Grünen Yoga-Übung im Grünen

Vinyasa Yoga Urlaub

Beim Vinyasa-Yoga handelt sich um einen dynamischen, fließenden Yoga-Stil, bei dem Asana und Pranayama miteinander synchronisiert werden. Er ist - ebenso wie Yoga Flow - eine Interpretation des Ashtanga-Stils. Im Vinyasa-Yoga ist es der Atemimpuls, der die folgende Bewegung anstößt und somit eine Dynamik erschafft. Auch wird in diesem Stil ausgeprägt mit Mudras, also energielenkenden Hand- und Körperhaltungen, gearbeitet.
Oftmals fällt es Anfängern schwer, sich hier auf diese Abfolge zu konzentrieren. Man neigt zu Übereifrigkeit, lässt die Gedanken schweifen oder sich ablenken. Versucht man jedoch, sich selbst genau zu beobachten wird man diese Muster erkennen und kann sich verstärkt darauf konzentrieren, sie zu brechen.

Vinyasa-Yoga im Urlaub mit NEUE WEGE bedeutet für Sie:

  • Dynamischer Yogastil mit fließende Verbindung von Bewegung & Atem
  • Schwerpunkt auf Ujjayi-Atmung
  • Löst körperliche und emotionale Blockaden
  • Stärkung der Muskeln
  • Erfahrene und zertifizierte KursleiterInnen
Klangreise Trommeln Klangschalen Stephan Maey

Vinyasa Yoga - Wirkung

Wer Vinyasa-Yoga übt, kann damit viel Positives für sich, seinen Geist, seinen Körper und seinen Alltag bewirken. Die Muskulatur wird - auch bis in die Tiefe - gekräftigt, da in diesem Stil auch körperlich fordernde Haltungen Anwendung finden. Durch die fließenden Übergänge der Asanas wird die Balance trainiert. Unsere Faszien werden im Vinyasa-Yoga gelockert und wir gelangen zu einem besseren Körpergefühl. Auch die Kontrolle und das bewusste Wahrnehmen der Atmung wird im Vinyasa-Yoga verstärkt gefördert. Durch die Kombination aus Asana und Pranayama wird der Zugang zur Meditation und somit die Beruhigung unseres Geistes gestärkt. Flexibilität und Beweglichkeit werden in diesem Stil ebenfalls ausgebaut.

Besonders schön am Vinyasa-Yoga ist die Kombination des Yoga mit Musik, die von manchen Vinyasa-Lehrern in den Unterricht integriert wird. Somit werden nicht nur Atem und Bewegung Eins, sondern auch der Takt der Musik verschmilzt mit Asana und Pranayama. Vinyasa-Yoga eignet sich vor allem für all jene, die gerne dynamisch sind und einen Yoga-Stil suchen, bei dem sie sich viel und fließend bewegen können. Auch suchen die Vinyasa-Übenden in der Regel einen guten Ausgleich zwischen Sport und der Besinnung auf sich selbst, ohne dabei einen zu großen Wert auf eine religiöse Tiefe innerhalb des Yoga zu legen.