Tai Chi Taiji Hände Mann Tai Chi Taiji Hände Mann

Qi Gong und Tai Chi Urlaub

Integrieren Sie Qi Gong und Tai Chi in Ihren Urlaub, um Ihre innere Balance zu finden. Tai Chi und Qi Gong gehören zu den ältesten Übungspraktiken zum Gesunderhalt des Körpers. Qi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations-, und Bewegungsform und ist Teil der traditionellen chinesischen Medizin. Der Körper wird gelockert und der Rücken gestärkt. Es werden Bewegungen, Körperhaltungen und der Atem trainiert und beim Tai Chi Elemente aus der Kampfkunst geübt.
Beim Üben von Qi Gong und Tai Chi sind Sie von ruhiger Natur umgeben, die auch Sie ruhiger werden lässt. Neben Heilungsprozessen kann Qi Gong auch zur Gesunderhaltung des Körpers, Entspannung und Stressbewältigung eingesetzt werden.

Qi Gong und Tai Chi Urlaub mit NEUE WEGE bedeutet für Sie:

  • Erfahrene und zertifizierte KursleiterInnen
  • Landschaftlich schön gelegene Seminarhäuser & Hotels
  • Kombination aus Praxis und Theorie
  • Nachhaltigkeit vor Ort
Qi Gong Chi Übung üben Strand Meer Mann Fuß Tai Chi

Die Qi Gong Praxis konzentriert sich vor allem auf zwei Wege - Übungen, die in Ruhe und Übungen, die in Bewegung ausgeführt werden. Im Qi Gong brauchen Sie keine zusätzlichen Gerätschaften zum Üben. Ihr Körper und Geist allein reichen aus, um Qi Gong zu praktizieren.

Am besten ist es, Qi Gong nicht für sich alleine zu lernen, sondern einen erfahrenen Qi Gong-Lehrer zu suchen. Dieser kann Sie von Anfang an unterstützen und Ihnen die richtigen Haltungen und Bewegungsabläufe beibringen. Unsere Qi Gong-Kursleitung, die Sie auf den Qi Gong Reisen begleiten, gehören allesamt zu diesen erfahrenen Lehrern, die die Übungen auch individuell auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können. Wichtig für Ihre Haltung ist, dass Sie unten fest verwurzelt wie ein Baum sind und im oberen Körperbereich ganz leicht wie die Äste jenes Baums.

Um die Energiepunkte in Ihrem Körper richtig zu aktivieren und auf diese Weise Ihr Qi gut leiten zu können, sollten die Übungen stets mit großer Konzentration, Genauigkeit und Disziplin durchgeführt werden. Ihre Gedanken müssen dabei fließend sein, Sie sollten nichts versuchen zu erzwingen, sondern die Ruhe von selbst einkehren lassen.

Frau Natur Wiese

Qi Gong hilft bei:

  • Stärkung des Immunsystems
  • Stress und Anspannung
  • Gelenkschwierigkeiten und Arthritis
  • "Einrosten" des Körpers
  •  Chronischen Schmerzen, z.B. chronische Kopfschmerzen
  •  Depressionen
  •  Dem metabolische Syndrom und Diabetes
  •  Krebs (als begleitende Therapieform)
  •  Schlaflosigkeit
  •  Fehlhaltungen
  •  Bluthochdruck und Angina Pectoris



 

Video: Qi Gong mit NEUE WEGE Kursleiterin Andrea Ostheimer