Österreich Urlaub Steiermark Yoga Reisen Bio-Hotel Bergkristall Wandern Berge Österreich Urlaub Steiermark Yoga Reisen Bio-Hotel Bergkristall Wandern Berge

Yoga Urlaub in Österreich

Üben Sie während Ihrem Urlaub in Österreich Yoga inmitten der österreichischen Bergkulisse mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Weite der Natur. Neben einem vielfältigen Yoga-Angebot bietet Österreich die besten Voraussetzungen für belebende Bergwanderungen vorbei an türkisen Seen und einzigartigen Wildflüssen. Lassen Sie sich von der Naturschönheit Österreichs verzaubern und genießen Sie die frische Bergluft in unseren Yoga-Unterkünften in der Steiermark und in Tirol:

Yoga Urlaub in Österreich mit NEUE WEGE bedeutet für Sie:

  • Erfahrene und zertifizierte KursleiterInnen
  • Nachhaltigkeit vor Ort
  • Bio & Naturhotels mit vegetarischer, regionaler Küche
  • Besonders schöne Lage der Unterkünfte: ruhig & naturnah
Yoga Reise Urlaub Bio-Hotel Bergkristall Österreich Natur Berge Meditation

Beste Reisezeit

Wenn Sie zwischen Ihren Yogastunden gerne die Bergwelt erkunden und wandern möchten, ist die beste Reisezeit von Mai bis September. 

Yoga-Urlaub in Österreich kann jedoch auch sehr gut mit Skilanglauf kombiniert werden. Dafür eignen sich die Wintermonate Dezember bis März.

Essen
Essen

Essen und Trinken in Österreich

Österreich ist bekannt für seine vielfältige Auswahl an traditionellen Gerichten, Getränken und Mehlspeisen.

Zu den bekanntesten Gerichten zählen unter anderem das Wiener Schnitzel, der Tafelspitz, die Kärntner Kasnudeln und alle Arten von Knödeln. Bierbrauen und Weinanbau haben in Österreich ebenso Tradition wie die Herstellung von Käse und Speck sowie der regionale Anbau von Spargel.

Wer es gerne süß mag, wird die österreichische Küche lieben. Zu den typischen Mehlspeisen gehören: Palatschinken, Schmarrn, süße Knödel, Buchteln und Tascherl - oft kombiniert mit frischen Früchten wie z.B. die warm servierten Buchteln gefüllt mit Zwetschgeneintopf (Pflaumen). Zu den Mehlspeisen werden häufig Vanillesoße, Zimt oder Schlagobers (Schlagsahne) gereicht. Weitere bekannte Süßigkeiten: Sachertorte, Linzertorte, Salzburger Nockerln, Mozartkugeln und Strudeln in verschiedenen Variationen.

Weine aus Österreich haben eine lange Tradition. Die Vielfalt der Bodenverhältnisse und das günstige Klima machen Österreich zu einem Land mit idealen Bedingungen für den Weinbau. Niederösterreich und das Burgenland sind die bedeutendsten Weinbauregionen.

Die meist familiengeführten Bio-Hotels aus dem NEUE WEGE Programm bieten während Ihrem Yogaurlaub in Österreich alle eine vegetarische Küche an. Ein Frühstücksbuffet mit Brot vom regionalen Bäcker, selbstgemachter Marmelade, Käse aus der Region und Obst in Bio-Qualität ist selbstverständlich. Bietet das Hotel Halbpension an, haben Sie auch immer die Möglichkeit zwischen einer vegetarischen oder veganen Variante zu wählen.

Österreich Alpen Ziegen Steinbock Berge

Umwelt und Nachhaltigkeit Österreich

Österreich ist eines der waldreichsten Länder Europas. Fast die Hälfte seiner Gesamtfläche ist von geschlossenen Waldflächen bedeckt. Österreich ist im Bereich Umweltschutz ein recht fortschrittliches Land. In den letzten Jahren ist das Umweltbewusstsein der Bevölkerung angesichts der negativen Einflüsse auf die Gesundheit und der Bedrohung durch den Klimawandel massiv gestiegen. Die Umweltpolitik setzt zur Lösung der globalen Probleme immer stärker auf internationale und globale Strategien.

Österreich verfolgt eine Nachhaltigkeitsstrategie mit 20 Zielen für mehr Lebensqualität und Wirtschaftlichkeit mit einem heilen Lebensraum. Wer mehr darüber erfahren möchte, erfährt auf der Website des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft viele Details.

Der Naturschutzbund Österreich ist ein gemeinnütziger, unabhängiger Verein und setzt sich für die dauerhafte Erhaltung der Natur ein. Themen sind u.a. Artenschutz, Tierschutz und Umweltthemen. Auf der Webseite des Naturschutzbund Österreich finden Sie zahlreiche Informationen zu den aktuellen Projekten.
 

Österreich Tirol Ötztal Sautens Selfness Genuss Ritzlerhof Hotel Schnee Winter

Yoga Urlaub in Tirol

Berge, Gletscher, Täler und der größter Berg - der Großglockner in Osttirol - Yoga mit Blick auf die Berggipfel, wandern oder Skilaufen und nachmittags gemütlich auf der Hütte Pause machen... das alles bedeutet Yoga Urlaub in Tirol.

Sehenswürdigkeiten Tirol

Österreich Tirol Naturhotel Lechlife Naturpark

Naturparkregion Lechtal 

Die Naturparkregion Tiroler Lechtal liegt zwischen den Lechtaler und Allgäuer Alpen. Durch diese wunderbar erhaltene Naturlandschaft fließt der zweitlängste Fluss Tirols: der Lech. Durch seine natürliche Dynamik und freie Gestaltungskraft bildet der Lech großflächige Schotter- und Sandflächen aus, die sich immer wieder verändern. Für viele Pflanzen- und Tierarten, die früher einmal in Wildflusslandschaften weit verbreitet waren, stellt der Lech einen letzten Zufluchtsort dar.

Aufgabe des Naturparks ist es, die Natur- und Kulturlandschaft in seiner Vielfalt und Schönheit zu erhalten und darüber hinaus auch positive Impulse für die Bereiche Erholung, Bildung, Forschung und Regionalentwicklung zu setzen.



 

Yoga Reise Urlaub Bio-Hotel Bergkristall Österreich Natur Berge Schwarzensee

Yoga Urlaub in der Steiermark

Berge, Almen, Wälder sowie Obst- und Weingärten sind kennzeichnend für die Steiermark - sowie die wunderschönen, klaren Seen (Grundlsee, Toplitz- und Kammersee, Altausseer See) und das weitgezogene Tal am Fuße des Grimming.

Ausflugstipps Steiermark

Festung Paar Fahrrad Mozartradweg

Salzburg

Salzburg ist nach Wien, Linz und Graz die viertgrößte Stadt Österreichs. Bekannt ist Salzburg als Mozartstadt und für die Festung Hohensalzburg. Auch das Schloss Hellbrunn und das Schloss Mirabell werden oft besucht.



 

Praktische Reiseinformationen für Ihre Yoga-Reise nach Österreich

Einreise

Deutsche Staatsangehörige können mit Reisepass oder Personalausweis nach Österreich einreisen. (Stand Juli 2020)

Bei Einreise mit dem Pkw ist darauf zu achten, dass in Österreich eine Autobahnvignette erforderlich ist. Informationen dazu finden Sie auf der Website des ADAC.

Bitte überprüfen Sie die aktuelle Einreisebestimmungen auf der Webseite des Auswärtigen Amts. Dort erfahren Sie auch mehr über die Zollvorschriften / Einfuhrbestimmungen.


Gesundheit & Impfungen

Das Versorgungsniveau in Österreich ist gut. Österreich ist flächendeckend mit Ärzten und Apotheken versorgt. Apotheken halten abwechselnd Nacht-und Sonntagsdienst, geschlossene Apotheken tragen Hinweise auf nächstgelegene offene Apotheken. Für kleinere Beschwerden ist es sinnvoll eine Reiseapotheke dabei zu haben. Der Inhalt hängt u.a. auch vom Reisezeitraum ab. In der Apotheke können Sie sich beraten lassen.

Wir empfehlen für die Dauer des Auslandsaufenthaltes eine Auslandsreise-Krankenversicherung abzuschließen und beraten Sie gerne dazu.

Aktuelle Infos zur medizinische Versorgung und Details zum Impfschutz finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amt.


Sprache

Die Amtssprache Österreichs ist Deutsch.

Kroatisch, Slowenisch und Ungarisch sind als Sprachen der autonomen Volksgruppen in einzelnen Regionen als Amtssprachen anerkannt. Zum Beispiel ist das Burgenland-Kroatisch neben Deutsch die zweite offizielle Sprache des Burgenlandes.

Überall in Österreich werden teilweise sehr ausgeprägte Dialekte gesprochen und jede Region hat ihre eigene Mundart. Die Dialekte sind dabei häufig räumlich schwer einzugrenzen. Im Westen eines Bundeslandes wird manchmal wieder anders gesprochen als im Osten. Trotzdem kann man den Bundesländern eigene Dialekte zuordnen. In Tirol spricht man z.B. Tirolerisch, einen südbairischen Dialekt. Die Unterland-Dialekte weisen bereits zum Mittelbairischen. Die Mundart von Osttirol gehört zum Südtirolerischen. Im Norden des Außerfern (Bezirk Reutte, Nordwesten des Landes) wird Niederalemannisch gesprochen ("Schwäbisch-Tirol").

In den ländlichen Regionen wird meist quer durch alle Alters- und sozialen Schichten Dialekt gesprochen und gilt als fester Bestandteil der regionalen Identität ist. In den Städten, besonders in Wien und vor allem unter Kindern und Jugendlichen, kommt der Dialekt immer seltener vor.

 


Kommunikation

Durch die EU-Roaming-Regelung können Sie während Ihrer Yoga-Reise in Österreich Ihr Datenvolumen, SMS und Minuten wie gewohnt nutzen - ohne zusätzliche Gebühren zu bezahlen. Besitzen Sie keinen Mobiltarif, wird derselbe Preis wie bei Ihnen Zuhause im Inland verrechnet.
Mobilfunkbetreiber dürfen in Ausnahmefällen zusätzliche Gebühren verlangen, hierüber muss der Vertrag informieren.

In Österreich werden an vielen Orten Gratis-WLAN-Hotspots angeboten.


Währung

In Österreich wird der Euro verwendet.

In ganz Österreich kann an Bankomaten rund um die Uhr Geld abgehoben werden. Akzeptiert werden in- und ausländische Maestro-Karten (Bankomat-Karten) und die gängigen Kreditkarten. Bei Abhebungen können jedoch unter Umständen Gebühren anfallen.


Einkaufen und Souvenirs

Es gibt eine Reihe von schönen Mitbringseln, die Sie Ihren Lieben oder auch sich selbst schenken können. Neben all den köstlichen Leckereien, Likören und Weinen, eignen sich auch das bekannte österreichische Handwerk als Erinnerung an den Urlaub.

Ebenfalls bekannt ist das Tiroler Steinöl. Dieses hochwertige Öl wird bereits seit über 100 Jahren in Pertisau erzeugt und zu Pflege- sowie Heilmittel verarbeitet. Beliebt sind Cremen, Massageöle, Seifen, Wärmepackungen oder auch Duschgel und Shampoo. Die im Ölstein vorkommenden Wirkstoffe stammen von vorzeitlichen Meerestieren und Pflanzen. Durch seinen hohen Gehalt an natürlich gebundenem Schwefel hat das Tiroler Steinöl eine außerordentlich wohltuende Wirkung.


Zeit

In Österreich gilt wie bei uns in Deutschland die Mitteleuropäische Zeit (MEZ).


Literatur & Reiseführer

Es gibt eine Vielzahl an literarischen Werken, die sich mit Österreich beschäftigen. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einen Reiseführer für Österreich empfehlen, der Ihnen auf interessante Art und Weise das Land mit all seinen Einzigartigkeiten näher bringt:

MARCO POLO Reiseführer Tirol:
Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App
von Andreas Lexer, Uwe Schwinghammer
Taschenbuch (2020)

ADAC Reiseführer plus Tirol
von Georg Weindl
ADAC Reiseführer (2019)








 


NEUE WEGE
Live Event
Jetzt anmelden!