Véronique Verlomme-Fried - NEUE WEGE Kursleiterportrait
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Alle Reiseleiter zur Schnellauswahl:

Véronique Verlomme-Fried

Mein Namen ist Véronique Verlomme-Fried und ich bin in Aix-Les-Bains (Savoie) Frankreich am 05. Juli 1959 geboren. Ich habe mit Yoga vor 29 Jahren in Düsseldorf angefangen als ich schwanger war. Später habe ich mich für die Yoga Lehrer Ausbildung interessiert, weil ich meine persönliche Erfahrung mit Yoga sowohl philosophisch als didaktisch vertiefen wollte.

Zu dieser Zeit war das Angebot an Ausbildungsschulen noch nicht so zahlreich und nicht so exotisch wie heute. So habe ich mich für eine BDY/EYU Ausbildung entschieden, die über vier Jahre dauerte und 800 Unterrichtsstunden beinhaltete.

Mein Yoga-Stil entspricht der Hatha-Yogalehre. Im Sanskrit lässt sich Hatha mit „Kraftvoll“ übersetzen. Sie gehört zu der populärsten und klassischen Yogarichtung weltweit. Im Unterricht werden die Körperübungen, Asanas, in der Regel langsam ausgeführt. Sie sorgen auf eine wunderbare Weise für die Stärkung und Flexibilität des Muskulatur und sind wichtig für die Festigung des Gleichgewichtssinns. Zu einer Hatha-Yogastunde gehören auch Atemübungen, Pranayama genannt. Prana wird im Sanskrit als „Lebensenergie“ dargestellt. So kann Hatha-Yoga ein Ausgleich zwischen Körperkraft und Ruhe des Geistes herstellen.

Meine Einleitung soll präzise und professionell sein. Ich leite die Schüler an, mit Freude und nicht mit zu viel Ehrgeiz oder Leistungsdruck zu praktizieren. Ich ermuntere sie, wahrnehmungsorientiert zu üben. Und ich sehe das Yoga lehren nicht als Job, sondern mehr wie ein Lernweg Schülerinnen und Schülern zu helfen und zu inspirieren. Das ist Yoga für mich.
Reisen mit Véronique Verlomme-Fried:

Terminnr.Land/RegionTitel
9HRH0109Kroatien/Kvarner BuchtHotel Balatura: Einfach Hatha-Yoga
0ITH0316Italien/SardinienHotel Galanìas: Mit Yoga den Himmel berühren