10.03.2016Teilen

CD-Tipp: Luna-Yoga bei Kinderwunsch von Adelheid Ohlig

Luna-Yoga ist seit seiner Begründung in den 80er Jahren durch Adelheid Ohlig immer beliebter geworden. Vor allem Frauen interessieren sich für diese sehr sanfte Form des Yoga. Es gibt einige Beispiele aus der Praxis, die beweisen, dass Luna-Yoga die Empfängnis und Fruchtbarkeit erhöhen kann. Es legt den Fokus auf den Beckenbereich und hilft bei der Entwicklung eines guten Körperbewusstseins.

Ende Januar diesen Jahres hat Adelheid Ohlig, die bereits mehrere Bücher rund um Yoga und Gesundheit geschrieben hat, eine Hörbuch-CD mit dem Titel "Luna-Yoga bei Kinderwunsch: Die sanfte Methode, die Fruchtbarkeit zu stärken" veröffentlicht. Diese können Sie direkt beim Kösel-Verlag online erwerben.

Adelheid Ohlig gehört zu den langjährigen Yogalehrerinnen bei NEUE WEGE, die unsere Reisen an die schönsten Destinationen leiten. Sie gehört zu den Frauen, denen es zu verdanken ist, dass der zuvor sehr männlich geprägt Yoga-Unterricht auch eine weibliche Note erhielt und heute im Westen vorrangig von Frauen gelehrt wird. Adelheid sprüht mit ihren 70 Jahren vor Lebensfreude und Energie wie kaum eine andere. Über die Jahre hatte sie bei vielen verschiedenen Lehrern an verschiedenen Orten der Welt gelernt und stellte Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre fest, dass sie ihren ganz eigenen Yoga-Stil unterrichten wollte. Im Luna-Yoga flossen Adelheids Erfahrungen mit den Lehren ihrer verschiedenen Lehrer, den Schriften der Yogaklassiker sowie aus der abendländischen Philosophie und vieles mehr zusammen. Anfang der 80er Jahre folgten die ersten Kurse in München. Adelheid entwickelte Abwandlungen bekannter und komplett neue Asanas. Sie alle tragen fantasievolle deutsche Namen, z.B. "Mondei" oder "Hund, der mit dem Schwanz wedelt". So können sich die Schüler die Übungen gleich viel besser einprägen. Der Name "Luna-Yoga" steht übrigens einerseits für den weiblichen Zyklus, aber ebenso auch für das Prinzip des ewigen, rhythmischen und zyklischen Wandels.

In diesem Jahr können Sie mit Adelheid Ohlig wieder auf Reisen gehen. Sie bietet vier Luna-Yoga-Reisen innerhalb Europas an: