Katja Schwarz - NEUE WEGE Kursleiterportrait
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Alle Reiseleiter zur Schnellauswahl:

Katja Schwarz

Ich bin Sport- und Yogalehrerin und kam 1997 zu NEUE WEGE Reisen. Als Schülerin von Ayya Khema im Buddha-Haus Mittelberg-Oy brachte mich eine Begegnung auf NEUE WEGE Reisen und ich konnte nach erfolgreicher Bewerbung meine ersten Reisen starten.

"Nur Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist." (Jean Paul)

Seitdem, abgesehen von einer Kindererziehungspause, schätze ich die Zusammenarbeit mit dem kompetenten und herzlichen Team von NEUE WEGE Reisen.
Neue Wege habe ich in meinem Leben immer wieder beschritten. Ortswechsel, quer durch Deutschland von Oberbayern, Allgäu, Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen. Die alten Ufer verließ ich, nahm neue Herausforderungen an. Gesundheitssport, Yoga und Meditation sind bis jetzt mein beruflicher Schwerpunkt. Meine Erfahrungen in eigener Yoga-Schule, in Zusammenarbeit mit Kliniken, Krankenkassen, Firmen, Sportschulen, Fitnessstudios, Schulen und Kindergärten prägen meine heutige Arbeit. Ob im Dynamischen Yoga, Therapeutischem Yoga, Business-Yoga, Konzentrations-oder Achtsamkeitstraining - die Freude, Leichtigkeit und die Individualität eines jeden Menschen stehen im Mittelpunkt meiner Arbeit.

"Tu Deinem Leib etwas Gutes damit die Seele Lust hat darin zu wohnen." (Teresa von Avila)

Den Körper kraftvoll und beweglich zu halten ist für mich als Sportlehrerin ein wichtiges Thema. Als Yogalehrerin möchte ich jedoch in meinen Kursen, Fortbildungen, Seminaren und auf meinen Reisen vermitteln, die Arbeit mit sich selbst an die eigenen Bedürfnisse anzupassen und liebevoll, achtsam und mit Freude die Übungen zu praktizieren. Diese Leichtigkeit überträgt sich auf andere Lebensbereiche.

"Nichts ist entspannter als das anzunehmen was kommt." (Dalai Lama)

Mit der Meditation und vielseitigen Entspannungstechniken möchte ich die Möglichkeiten vermitteln, Ruhe, Entspannung und Stressabbau im Alltag herstellen zu können. Geprägt durch die Theravada-Tradition verbinde ich meine Übungsreihen gerne mit Stilleübungen, geführten Meditationen, aber auch mit alltagsgerechten Übungen aus dem Autogenem Training und dem Mentaltraining. Kinesiologie, Edukinestetik und Ausdruckstanz ergänzen meine Arbeit je nach Kurs.

Das wichtigste Stück des Reisegepäcks ist und bleibt ein fröhliches Herz!

Ich würde mich freuen Sie auf einer Reise begrüßen zu dürfen!