10.10.2017Teilen

Magisches Indien - Yoga, Ayurveda und Meditation mit Doris Iding

Rundreise im Land von Yoga und Ayurveda

Ich empfinde große Vorfreude, wenn ich an meine bevorstehende Reise nach Indien im Dezember denke. Seit meinem ersten Besuch vor 20 Jahren begeistert mich das Land mit all seinen Facetten jedes Mal wieder aufs Neue. Insbesondere der Kontrastreichtum der indischen Kultur zwischen Tradition und Moderne und der achtsame Umgang mit Spiritualität löst eine tiefe Faszination in mir aus.

In Indien, als Ursprungsland von Yoga und Ayurveda, fühle ich mich eng mit Quellen der Kraft und Spiritualität verbunden. Ich freue mich sehr darauf, den Teilnehmenden die Yoga-Philosophie Indiens auf unserer gemeinsamen 5-tägigen Reise durch Kerala näherzubringen. Alle Mitreisenden werden die Magie und Essenz Indiens auf eine neue Art erleben und lernen, das Land und seine Traditionen besser zu verstehen. Weiß man die Kraft Indiens zu nutzen, können Körper und Geist durch Meditation verbunden und in Einklang gebracht werden. Täglich werde ich die Teilnehmenden durch Yogasequenzen und Meditationen auf ihrer Reise zum inneren Reichtum unterstützen. Besonders spannend ist für mich auf einer solchen Reise die Kursteilnehmenden als Individuen kennenzulernen und sie mit Meditation und Yoga genau dort abzuholen, wo sie sich spirituell befinden. Die gemeinsamen Tage sollen von Leichtigkeit und tiefer Entspannung getragen werden.

 

Kennenlernen der Traditionen Indiens

Die Rundreise wird mich und meine Mitreisenden in das historische Cochin führen, das bekannt ist für den Gewürzhandel und die Produktion von chinesischen Fischernetzen. Anschließend verläuft unsere Reise durch beeindruckende Tee-, Kaffee- und Kautschukplantagen in das grüne Hochland Keralas. Besonders freue ich mich auf die Übernachtung auf einem traditionellen Hausboot in den Backwaters, die bei einer Reise zu den Traditionen und Ursprüngen Indiens selbstverständlich nicht fehlen darf.

Entspannt und voller Eindrücke werden die Teilnehmenden anschließend im Bethsaida Hermitage empfangen und erleben eine ayurvedische Reinigungs- und Verjüngungskur. Der Behandlungsplan wird individuell auf die Reiseteilnehmenden angepasst. Egal ob alter Hase im Ayurveda oder Neuling – im Bethsaida Hermitage mit Blick auf den Arabischen Ozean wird sich jeder Gast wohlfühlen. Neben der Ayurveda-Kur werde ich alle Teilnehmenden weiterhin täglich als Yogalehrerin unterstützen. Was gibt es Schöneres als Yoga unter Palmen mit Blick auf den Ozean?!

Ich freue mich schon Sie auf der Reise kennen zu lernen.

Ihre Doris Iding

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

Doris Iding


Kommentare


Eva-Maria Flucher schrieb am 05.11.17 um 06:53 Uhr:

Ich bin heute Nacht von dieser wundervollen und einzigartigen Rundreise, Yoga und Ayurvedareise zurück gekehrt und durfte in den letzten 15 Tagen 10 wundervollen Yogis und Yoginis auf dieser Reise voller Yoga und Mindmanagment begleiten. Ich kann diese Reise nur aus vollster Überzeugung empfehlen und freue mich schon sehr auf Ostern 2018 wenn ich wieder in dieses facettenreiche Land eintauchen darf. Indien fasziniert einfach! xoxo und Namasté Eva-Maria Flucher