12.12.2019Teilen

Mit Naam-Yoga auf Baltrum entspannt in den Herbst

Die wunderschöne, ruhige und autofreie Insel Baltrum ist eine absolute Bereicherung für alle die Ruhe und gute Luft genießen wollen, sich bei ausgedehnten Strandspaziergängen den Wind und die Sonne um die Nase wehen lassen möchten oder ganz entspannt im Strandkorb oder DEM Inselcafé Kluntjes sitzen und verweilen möchten.

Jeden Morgen, noch vor dem leckeren Vitalfrühstück im Naturhotel Baltrum, begannen wir den Tag mit einem energetisierenden Yoga-Set bestehend aus vielen bewegende Übungen im Stehen, intensiver Atemarbeit in Verbindung mit Mantren und speziellen Klatsch-Serien – um alle Organe zu stimulieren – und Meditation. Dazu haben wir als Teil der Praxis viel gelacht, um unser Herz zu öffnen und gute Laune zu fördern. So waren alle bester Laune und super ausgestattet für den Tag. Und den nutzen die Teilnehmenden auch ausgiebig für Wanderungen, Café-Besuche und entspannte Plaudereien oder „Klönschnaks“ (wie man in Norddeutschland sagt). So konnten wir zum Beispiel an Regentagen die Zeit auch ganz wunderbar in der schönen Hotel Bibliothek verbringen und uns in die gemütlichen Sessel kuscheln, in sie hauseigene Sauna gehen oder uns bei der sehr netten Masseurin des Hauses eine erholsame Massage buchen.

Am Nachmittag trafen wir uns dann alle wieder für die zweite Yogaeinheit des Tages, dieses Mal zu einem ruhigen Teil des Naam-Yogas. Hier nahmen wir uns die Zeit für Atemübungen und sitzende Yoga-Serien in Bewegung begleitet von heilenden Klängen der Mantren und Meditationen.

Einen Abend nutzten wir auch für eine kleine Theorie-Stunde über richtiges Timing. Ein besonderes Highlight war auch eine sehr heilsame Rückenserie "back to life", die allen Teilnehmenden besonders gut gefallen hat. Anschließend ging es dann gemeinsamen zum wirklich leckeren Abendessen in den verschiedensten Restaurants die praktischerweise alle in der Nähe des Hotels liegen. Mit netten Gespächen und Austausch beendeten wir den Tag.

Alles in allem war dies eine wirklich erholsame Reise auf der Inselperle Baltrum mit dem wurderbaren Naam-Yoga. Also: Wann kommen Sie vorbei? Ich bedanke mich herzlichst bei allen Teilnehmenden und freue mich aufs nächste Mal.

 


Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

Yogalehrerin Amrit Nagel
NEUE WEGE Yogalehrerin Amrit Nagel