05.03.2020Teilen

Reisebericht: Verliebt in Madeira

Von der ersten Sekunde an habe ich mich in die wunderschöne Insel Madeira verliebt und es gab immer noch eine Steigerung. Die Yoga-Gruppe war unglaublich: Mit viel Freude, Engagement und Herzblut übten wir die Asanas, haben gemeinsam gesungen, gelacht und getanzt. Von Tag zu Tag fühlte es sich immer mehr an wie eine große Familie. Wir bestaunten die üppige Flora, das satte Grün und das entspannende Blau des weiten Meeres. Überall begegneten uns freundliche Gesichter und im wunderschönen Hotel Estalagem wurden uns alle Wünsche erfüllt. Ich habe alles und jeden tief in mein Herz geschlossen. Es waren unglaublich schöne, herzöffnende und unvergessliche Tage. Nach der Reise ist vor der Reise: Ich freue mich auf ein Wiedersehen! Om shanti om, Monika.

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

Monika Kößler
NEUE WEGE Yogalehrerin Monika Kößler

NEUE WEGE
Live Event
Jetzt anmelden!