Südindien Kerala Hausboot Backwaters
Südindien Kerala Hausboot Backwaters
Indien Kerala Cochin Rickshaw Market
Urlaub Reise Reisen Indien Südindien Kerala Fischernetze Sonnenuntergang
Urlaub Reise Reisen Indien Südindien Masken Kathali
Urlaub Reise Reisen Indien Südindien Elefanten Herde Karnataka Nagarhole
Urlaub Reise Reisen Indien Südindien Sonnenuntergang Boote Vogel Meer Fischer
Urlaub Reise Reisen Indien Südindien Tempel Himmel Blau Bunt
Urlaub Reise Reisen Indien Südindien Tee Teplantage Sonnenuntergang
Individualreise
Kerala

Faszinierendes Kerala - Verlängerungen

Individuelle Verlängerung zu Ihrer Ayurveda-Kur

Reise in die Mythische Welt der Götter

Backwaters, Teeplantagen und Hillstations


Preise pro Person im Doppelzimmer
SCHLIESSEN
vom 01.10.2019 bis 19.12.2019 1)0INP0301ab 340 €
vom 20.12.2019 bis 20.01.2020 1)0INP0301ab 375 €
vom 21.01.2020 bis 31.03.2020 1)0INP0301ab 340 €
vom 01.04.2020 bis 30.09.2020 1)0INP0301ab 280 €

1) Preis pro Person im Doppelzimmer für die Tour "Cochin und die Backwaters". Bitte öffnen Sie die Preisliste für eine vollständige Übersicht.

Kerala hat viele Facetten: das tropische Cochin mit dem Charme vergangener Zeiten, die Backwarter, Lebensader des Landes, die Tee- und Gewürzplantagen auf den Hügeln der Western Ghats. "God's own Country" wartet auf Sie.

ab 280€
0INP0301
Programm
Leistungen
Berichte
Einreisebestimmungen
Erlebnisse zwischen Bergen und Meer
In der historischen Hafenstadt Cochin genießen Sie koloniales Flair, wenn Sie durch die Straßen wandern. Abends besuchen Sie eine Kathakali-Aufführung und lassen sich von den Tänzern in den Bann der indischen Mythologie ziehen. Sattes Grün, soweit das Auge reicht, sehen Sie bei einer Bootsfahrt auf den Backwaters oder auf einem Abstecher in die Teeplantagen der Berge. In Tamil Nadu lohnen sich ein Besuch von Madurai, einer der heiligsten Städte Indiens, und der Ausflug nach Kanyakumari, dem südlichsten Punkt des Subkontinents.
Neu im Programm ist unsere "Peace of Valley"-Tour, bei der Sie die drei südlichen Bundesstaaten Karnataka, Tamil Nadu und Kerala kennenlernen.

Das NEUE WEGE-Team stellt Ihnen gerne eine individuelle Rundreise zusammen, die Sie ideal mit Ihrer Ayurveda-Kur verbinden können.



NEU: Peace of Valley Tour - Mysore, Nagarhole National Park, Wayanad, Coonoor und Cochin:
2 Nächte Mysore, 1 Nacht Kabini River Lodge im Nagarhole Nationalpark, 1 Nacht Wayanad, 1 Nacht Coonoor, 2 Nächte Cochin, Transfer zum Ayurveda Resort
Mysore ist versunken in die Historie, eine Stadt der Gärten, Paläste, Tempel und der bunten Blumenmärkte. Vom Chamundi-Hill Tempel genießen Sie einen fantastischen Blick auf die Stadt, die Ihnen hier zu Füßen liegt. Bringen Sie dem Idol der Göttin ein kleines Opfer, damit Sie Ihnen in den kommenden Tagen gewogen bleibt.
Mit der Gunst der Göttin erblicken Sie im Nagarhole-Nationalpark vielleicht einen der Tiger, die hier in freier Wildbahn auf die Pirsch gehen. Elefanten, Hirsche und zahlreiche Vögel gibt es in jedem Fall zu beobachten.
Wayanad ist das Land der Tee- und Kaffee-Plantagen. Beim gemütlichen Nature-Walk erfahren Sie viel über die hiesige Pflanzenwelt. Auch Ihre Gastgeber im Homestay haben viel zu erzählen.
Dann geht es hinauf in die Nilgiri-Berge, bis auf über 2.000 Meter. Während der einstündigen Zugfahrt mit dem legendären Toy-Train können Sie die Natur genießen. Bei der Ankunft in Coonoor besuchen Sie eine Tee-Plantage und auch ihr Hotel liegt inmitten dieser einzigartigen Landschaft.
Eine weitere Zugfahrt von Coimbatore bringt Sie nach Cochin, wo Sie das Flair der historischen Kolonial- und Hafenstadt entdecken können.

Weitere Reisevorschläge:

Rundreise "Faszinierendes Kerala":
2 Nächte Cochin, 2 Nächte Thekkady (mit Dschungel- und Besuch einer Gewürz-Plantage, 1 Nacht Kumarakom, 1 Nacht Hausboot, Transfer zum Ayurveda Resort
Auf dieser Reise lernen Sie alle Facetten Keralas kennen – und Sie werden verstehen, warum das Land sich stolz als „Gods own Country“ bezeichnet.
Nach Ihrer Ankunft in Cochin, der Perle am Arabischen Meer, erkunden Sie auf einer CityTour die Altstadt. Cochin ist ein Zentrum des Kathakali Tanzes. Vor der eigentlichen Aufführung verwandeln sich die Schauspieler in einer aufwändigen Schminkprozedur in mythische Gestalten des hinduistischen Götterkanons. Danach werden die indischen Götter-Epen mittels Tanz, Masken und Kostümen lebendig. Ein unvergessliches Erlebnis.
Durch grüne Tee-Landschaften fahren Sie in die Berge zum Nationalpark Periyar, Rückzugsgebiet für Tiger und Leoparden. Wenn Sie in der Morgendämmerung zu einer geführten Dschungel-Wanderung aufbrechen, präsentiert sich Ihnen die reiche Tierwelt. Elefanten in freier Wildbahn lassen sich am besten bei einer Bootsfahrt auf dem See beobachten. Ein Gänsehautmoment, wenn Sie ganzen Elefantenfamilien beim Baden im flachen Wasser des Sees beobachten können.
Für viele Besucher ist Kerala identisch mit den Backwaters. Ein Netz aus Kanälen, behäbigen Flüssen und Lagunen bildet die Lebensader des Landes. Erleben Sie für einen Tag das Leben an Bord eines Hausbootes und gleiten Sie entlang an palmenbesäumten Ufern und kleinen Dörfern! Hier ist Kerala ganz ursprünglich. Selbstverständlich sorgt die Küchencrew für Ihr leibliches Wohl.


Rundreise "Cochin, Periyar und Kumarakom":
2 Nächte Cochin, 2 Nächte Thekkady (mit Dschungel- und Besuch einer Gewürz-Plantage, 1 Nacht Kumarakom, Transfer zum Ayurveda Resort
Diese Reisevariante ist ideal für alle, die schon einmal in Kerala unterwegs waren. Genießen Sie viel freie Zeit in Cochin, der historischen Kolonial- und Hafenstadt, für eigene Entdeckungen. Auch der Periyar-Nationalpark und eine Nacht in der Lagunenlandschaft von Kumarakom sind im Programm enthalten.


Rundreise "Cochin und die Backwaters":
2 Nächte Cochin, 1 Nacht Hausboot, Transfer zum Ayurveda Resort
Kurz und kompakt fasst diese Tour die Höhepunkte des Landes zusammen.
Entdecken Sie Cochin zusammen mit einem lokalen Guide und tauchen Sie ein in die Mythen des Landes bei einer Kathakali-Aufführung. Dann entspannen Sie einen ganzen Tag und eine Nacht auf den träge dahinfließenden Wassern der Backwaters.

Rundreise "Kerala und der Süden Tamil Nadus":
2 Nächte Cochin, 2 Nächte Thekkady (mit Dschungel- und Besuch einer Gewürz-Plantage), 2 Nächte Madurai, 1 Nacht Kanyakumari, Transfer zum Ayurveda Resort
Cochin verzaubert mit kolonialem Charme und seiner maritimen Vergangenheit. Im Vergleich zur Bergwelt Keralas erscheint die Landschaft Tamil Nadus wie ein anderes Land. Der imposante Meenakshi Temple überragt Madurai, eine der ältesten Städte in Südasien. Sie besuchen den Tempel und haben ausgiebig Zeit, die Atmosphäre der Pilgerstadt zu erfassen. In Kanyakumari treffen der Indische Ozean, der Golf von Bengalen und die Arabische See zusammen: Hier am Südkap in den Sonnenuntergang zu träumen, macht Ihre Indien-Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

"Kerala auf Augenhöhe" lernen Sie bei unseren Farmstay-Reisen kennen.

Ich berate Sie gerne

Pia Okoro
Pia Okoro
Mein Tipp:

„Es ist der Gegensatz zwischen der tropischen Küste und den Hillstations mit den nebelverhangenen Hügeln, den Tee- und Kaffeeplantagen und der artenreichen Tierwelt, der die Faszination Keralas ausmacht.“ (Dr. Petra Holz, Telefon +49 (0) 2226 / 1588-301)