Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya wanderer gebetsfahnen Berge
Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya wanderer gebetsfahnen Berge
Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya kutumsang lodge
Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya Kutumsang Dorf
Nepal Menschen
Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya Stupa
Nepal Kathmandu Boudhanath Stupa Gebetsfahnen
Buddhismus erleben, Frauen
Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya Aussicht kutumsang
Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya Küche Einheimisch gosaikunda Lodge
Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya therapati wegweiser
Nepal Trekking Wandern Himalaya
Nepal Kathmandu Boudha Stupa
Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya
Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya Pass Thare Pati
Climate Trek Nepal
Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya Kutumsang Ausblick
Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya Lodge Kutumsang
Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya kutumsang lodge
Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya Namo Buddha Resort
Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya Wandern Angelika Raju Plantagen natur
Nepal Reisen Trekking Climate Trek Himalaya Lama Guest House Lodge Mangengoth
Individualreise
Nepal

Klimaschutz-Indvidualtrekking und ProjektreiseIndividualreise Climate Trek Helambu in Nepal

13 Nächte im DZ inkl. Teilverpflegung und Programm lt. Reiseverlauf

Individual-Trekking mit ökologischem Anspruch

Unterbringung in ausgewählten Öko-Lodges

Tibetischer Buddhismus im Kathmandutal


Preise pro Person im Doppelzimmer
SCHLIESSEN
vom 01.01.2020 bis 01.01.20221NPP1401
inkl. Flug und Steuern
ab 2735 €

Trekken Sie mit Ihrem persönlichen Guide individuell durch die grüne Helambu Region und die Höhen des Himalaya. Und unterstützen Sie durch Ihre Reise gleichzeitig die nachhaltige und ökologische Entwicklung der Region.

vom 01.01.2020 bis 01.01.2022

ab 2735€
inkl. Flug und Steuern
1NPP1401
Programm
Verlauf
Leistungen
1NPP1401 0NPP1401 -1NPP1401 -2NPP1401
Einreisebestimmungen
Individuell mit Guide durch die Täler des Himalaya wandern, vor den Toren Kathmandus, in einer herrlichen und trotzdem recht wenig begangenen Region Nepals. Dazu Ihren eigenen Rhythmus finden, Ruhe und Flexibilität genießen und gleichzeitig nachhaltig reisen - all das sind die Vorzüge dieses individuellen Trekkingreise in die Helambu Region.

Grüne Hügel soweit das Auge reicht. Auf den Terrassenfeldern steht der Buchweizen in weißer Blüte. Orchideen schmücken die Baumstämme im mystischen Nepalwald. In der Ferne türmen sich die Bergriesen auf wie Wächter über die Natur. Unweit von Kathmandu starten Sie Ihren Trek. Sie wandern auf und ab, über Steintreppen und durch knorrigen Rhododendronwald. Immer wieder öffnet sich Ihnen die Fernsicht auf die Bergkette des Jugal Himal, dessen schneebedeckten Gipfel fast die 7.000-Meter-Grenze knacken. Sie lernen die hier verwurzelte Sherpa-Kultur kennen, die ansonsten im Khumbu-Gebiet nahe des Mount Everest anzutreffen ist, und erleben das Leben in den Dörfern hautnah – und immer wieder bewundern Sie die buddhistischen Chörten, Stupas und Wassermühlen mit Gebetszylindern.
Reisecharakteristik:
Der Fokus dieser Reise liegt auf dem Trekking durch Bergdörfer Nepals und Einblicke in die Sherpa-Kultur der wiederauflebenden Helambu-Region. Die neu errichteteten Lodges bieten einfachen Komfort und typisch nepalesische Gastfreundschaft.

Anforderung:
Voraussetzung für diese Reise sind eine "normale" Kondition, Ausdauer und Trittsicherheit für Wanderungen mit bis zu 5 Std. Gehzeit auf unterschiedlich beschaffenem Gelände. Dazu gehören breite Wanderwege, steile Bergpfade und Natursteinstufen. Es sind keine technischen Vorkenntnisse erforderlich, diese Reise ist auf Grund der Länge der Tagesetappen, der Art der Unterkünfte und des recht einfachen Pfade eine ideale Einsteigerreise in die Bergwelt Nepals.

Durch ungünstige Witterungsbedingungen und je nach Ihrer Kondition können sich die Gehzeiten verlängern, die Wanderungen werden aber regelmäßig durch erholsame Pausen unterbrochen.

Nachhaltigkeit
Sie befinden sich auf dem Climate Trek. Lokale Lodgebesitzer und Reiseagenturen, die Klimaschutzorganisation atmosfair, das Forum Anders Reisen und NEUE WEGE haben sich zusammengeschlossen, um in der Helambu-Region einen Trekkingpfad wieder zum Leben zu erwecken, nachdem das Erdbeben 2015 die Region schwer erschüttert hat. Der Wiederaufbau der Lodges, erdbebensicher und ökologisch, sichert den Menschen vor Ort langfristig ihre Einkünfte. Und Ihnen die Chance, die Schätze dieser Region in gemächlichem Tempo zu erkunden. Bevor es zurück nach Kathmandu geht, besuchen Sie ein Schulprojekt, das wie die Lodges mit erneuerbaren Energiesystemen ausgestattet wurde und sehen mit eigenen Augen, was der Climate Trek hier bewegt. Eine echte Win-win-Situation!


Sicher Reisen - auch während Corona

Gemeinsam mit unseren Hotelpartnern wollen wir Ihnen auch in dieser herausfordernden Zeit, einen sicheren und entspannten Urlaub ermöglichen! Daher haben wir Infos rund um das Buchen Ihrer Reise und der Sicherheit vor Ort zusammen getragen und stellen Ihnen aktuelle Einreisebestimmungen zur Verfügung.

Ich berate Sie gerne

Wolfgang Keller Teamleiter Asien Abteilung NEUE WEGE Mitarbeiter Team
Wolfgang Keller
Mein Tipp:

Ein tolles Konzept! Wandern durch wunderschöne Natur und den Wiederaufbau nach dem Erdbeben sowie die nachhaltige Entwicklung Nepals unterstützen

Inspirationen

Neue Energie für Nepal - Projekt zum Wiederaufbau und Klimaschutz