animales
Individualreise
Costa Ricas Norden

Komfort-Rundreise Costa RicaPura Vida mit Yoga, Natur und Entspannung

12 Nächte im DZ inkl. Teilverpflegung und Reiseverlauf lt. Programm

Strände der Pazifikküste erleben

Natur pur im Nebelwald

Schnorcheln bei Tortuga Island

Entspannen mit Yoga & Meditation


Preise pro Person im Doppelzimmer
SCHLIESSEN
vom 01.07.2024 bis 31.08.2024 1)4CRP0101ab 4090 €
vom 01.09.2024 bis 31.10.2024 1)4CRP0101ab 4030 €
vom 01.11.2024 bis 14.12.2024 1)4CRP0101ab 4090 €

1) Preis pro Person im Doppelzimmer.

Erleben Sie Costa Rica und die vielfältige Natur, die das Land zu bieten hat! Ausflüge auf Hangebrücken mitten im Nebelwald, Schnorcheln bei Tortuga Island und vieles mehr – das alles in Kombination mit Yoga & Meditation!

ab 4030€
4CRP0101
Programm
Verlauf
Leistungen
4CRP0101 3CRP0101 2CRP0101 1CRP0101
Berichte
Einreisebestimmungen
Bienvenidos á Costa Rica! Unternehmen Sie lange Strandspaziergänge, üben Sie Yoga auf einer Plattform mit Blick auf große Palmen, schnorcheln Sie mit Schildkröten auf Tortuga Island, meditieren Sie im größten Kakteenlabyrinth der Welt, halten Sie Ausschau nach Faultieren und genießen Sie den Ausblick von den bekannten Hängebrücken im Nebelwald! All das erwartet Sie auf dieser einzigartigen Rundreise durch Costa Rica!

Yoga & Meditation in tropischer Vegetation
Was gibt es Schöneres, als mit energetisierenden Asanas in den Tag zu starten? Einige hoteleigene Yoga-Sessions (englischsprachig) sind in Ihrer Rundreise enthalten. Natürlich haben Sie die Möglichkeit die Yogaplattformen auch für Ihre eigene Praxis zu nutzen. Lassen Sie Ihren Tag Revue passieren und entspannen Sie bei einer Meditation. Die Naturgeräusche der Umgebung werden Ihnen helfen, tiefe Entspannung zu finden und vom Alltag loszulassen.

Landestypische Hotels mit nachhaltigem Anspruch
Sie übernachten während Ihrer Rundreise in landestypischen Hotels. Jedes Haus hat seine Besonderheiten, sei es die direkte Lage am Meer, der freie Zugang zu einem Wildlife Reservat im Nebelwald, oder der direkte Blick auf den majestätischen Vulkan „Arenal“.

Allen gemeinsam ist die nachhaltige Ausrichtung und das Bestreben für einen umwelt- und sozialverträglichen Tourismus. So erwartet Sie im Cala Luna Hotel beispielsweise ein hoteleigenes Bio-Restaurant, in dem die Lebensmittel entweder selbst angebaut oder von lokalen Produzenten bezogen werden. Das Hotel Senda Monteverde hat eine eigene Recycling-Station und in den letzten Jahren viel Arbeit in die Aufforstung des Nebelwaldes gesteckt. Weitere Initiativen finden Sie in unserem Detailprogramm.

Spannendes Programm und Zeit für Entspannung
Neben den vorgesehenen und fest eingeplanten Aktivitäten, haben Sie auch die Möglichkeit weitere optionale Ausflüge vor Ort hinzuzubuchen. Schauen Sie einfach, wonach Ihnen ist und wie viel Entspannung oder Action, Sie sich wünschen.

Besonders komfortabel an dieser Rundreise ist, dass die Transfers von Ort zu Ort bereits inkludiert sind. Sie müssen sich also um nichts kümmern. Lassen Sie die Farben, die Geräusche und Gerüche des mittelamerikanischen Landes auf sich wirken!

Ich berate Sie gerne

Carina Sesterheim
Carina Sesterheim
Mein Tipp:

Für die Abenteuerlustigen: Probieren Sie unbedingt Ziplining aus! So haben Sie die Möglichkeit den Nebelwald von ganz oben zu bestaunen und das in rasanter Geschwindigkeit!

Inspirationen

Eindrücke für Ihre Costa Rica Reise

Das sagen unsere Kunden

Die Organisation meiner Individualreise nach Costa Rica war perfekt. Alle Termine wurden eingehalten, die Unterbringung war super. Die Transfers von einem Ort zum anderen klappten reibungslos. Es war eine tolle Reise!

Karin

Nachhaltigkeit vor Ort

Die Hotels dieser Rundreise wurden ganz bewusst für Ihre Rundreise ausgewählt. Allen gemeinsam ist die nachhaltige Ausrichtung und das Bestreben für einen umwelt- und sozialverträglichen Tourismus.

Cala Luna Hotel:
In dem hauseigenen Bio-Restaurant werden die Lebensmittel entweder selbst angebaut oder von lokalen Produzenten bezogen. Als besonderes Highlight führen die Besitzer noch eine Farm „La Senda“. An diesem besonderen Ort befindet sich nicht nur das größte Kakteenlabyrinth der Welt, es werden auch Workshops angeboten für mehr Bewusstsein und inneres Wachstum. Hier können Sie ebenfalls das besondere Farm-to-table Dinner erleben.

Ylang Ylang Beach Resort:
Das Resort verfügt über eine Solaranlage, mit der jährlich fast 40 % des Stroms selbst hergestellt wird. Außerdem wird versucht Plastik einzusparen, wo es geht. Die Reinigungsmittel, die vor Ort genutzt werden, sind biologisch abbaubar.

Hotel Senda Monteverde:
Unter dem Motto Green & Clean werden viele Maßnahmen umgesetzt. Dazu gehören zum Beispiel, dass keine Plastikflaschen benutzt und nur kompostierbare Strohhalme verwendet werden. Das Wasser in den Gästezimmern wird über eine Solaranlage geheizt, es gibt eine eigene Recycling-Station, es werden Möbel selbst hergestellt und biologisch abbaubare Reinigungsmittel verwendet.