Kristin-Sybill Große

Ich bin eine „waschechte“ Berlinerin mit einer großen Reiselust im Blut. Meine Liebe zum Yoga begann 1993 als ich zum ersten Mal an einer Yogastunde teilnahm und eine tiefe, nie gekannte Zufriedenheit erlebte, die mich motivierte mehr über Yoga zu erfahren. Seit 2002 bin ich Yogalehrerin aus Berufung und verbinde meine beiden Leidenschaften – das Reisen (ich bin studierte Tourismusfachfrau) und Yoga (Ausbildung zur Yogalehrerin BDY 1998-2002), indem ich an wunderbaren Kraftorten Yogagruppen leite und ihnen neben dem Yoga auch einen Eindruck von Land und Leuten vermitteln möchte.

Meine langjährige Erfahrung in der Gruppen- und Einzelarbeit, meine fundierten Ausbildungen in verschiedenen Traditionen des Yoga, mein medizinisch-anatomisches Hintergrundwissen und mein liebevoller Respekt für die Einzigartigkeit jedes Einzelnen, öffnen den Raum für Entspannung, Entwicklung und Heilung. Mit sanftem Yoga und viel Raum zum Wahrnehmen und Spüren zeige ich Wege auf, die Wachstum und Balance auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene einladen. Das Wichtigste ist dabei, die Verbindung mit dem Herzen und der liebevolle Blick nach innen und außen. Jeden dort abzuholen, wo er oder sie gerade ist, ein Stück des Weges zu begleiten und Impulse zu geben - das ist mir ein tiefes inneres Bedürfnis.

Mein Sinn für Humor bei gleichzeitig großem Tiefgang durch meine tiefgehenden Lebenserfahrungen in Kombination mit meiner feinfühligen Fähigkeit Räume und Bedingungen zu schaffen, wo sich das Herz öffnen kann - das ermöglicht die Begegnung und Heilung auf tiefen Ebenen und zugleich mit Leichtigkeit.

Ich liebe die Natur und genieße es auf meinen vielen Reisen besondere Kraftplätze kennenzulernen, die mich das Gefühl auf besondere Art und Weise erfahren lassen, dass alles, was wir brauchen, bereits DA ist. Ich praktiziere Yoga nicht ausschließlich in der Atmosphäre eines geschützten Raumes, sondern wo es möglich ist, auch draußen in der Natur.

In meine Arbeit fließen auch meine Freude am Tanz und andere Formen der Bewegung, der Meditation sowie die Arbeit mit der Stimme und der Energie der Töne mit ein.

Neben Yoga biete ich Ganzheitlich Energetische Massagen und Coaching an. Diese unterstützen und ergänzen die Prozesse, die in der Gruppenarbeit angestoßen wurden und sind auch ganz eigenständig ein kostbarer Weg, der inneren Stimme zu lauschen, die Sprache des Körpers besser zu verstehen, sowie um Impulse aufzunehmen, die aus dem Unbewussten kommen. Ich begleite dabei die Prozesse, indem ich selbst leer bin und dem, was kommt lausche, spüre und folge. Dadurch lässt sich ein Kontakt zu tiefen Schichten des Körpers und der Seele herstellen und das geschehen, was sich in dem Moment zeigt. Meine vielseitigen Behandlungsmethoden geben mir einen großen Spielraum bei der Behandlung.

Mein Yoga-Weg:
• eigene Yoga-Übungspraxis seit 1993
• 1998 Beginn der 4-jährigen Yogalehrer-Ausbildung Hatha-Yoga beim Berufsverband BDY/EYU - erfolgreicher Abschluss 2002
• seit 1999 Leitung eigener Yoga-Kurse, Einzelunterricht & Reiseleitung
• seit 2005 Ausbildung zur Heilpraktikerin
• viel Inspiration durch meine Lehrerin Anna Trökes

Weitere Fortbildungen bei:
• T.K.V. Desicachar (Viniyoga)
• Anna Trökes (Asana & Pranayama)
• Dr. Shrikrishna (Pranayama & Meditation)
• Daniel Orlansky (Yoga-Flow/Meridian Yoga)
• Beate Cuson (Yoga-Flow)
• Göran Boll (Businessyoga)
• Petra Prossowsky (Kinderyoga)
• Anne Rauch (Lachyoga)
• Cornelia Köster (Vinyasa Flow)
• Tom Beyer (Gelenkeyoga)
• Marc Whitwell (Yoga des Herzens)
• Kai Hill (Anusara Yoga)

Fließende, achtsame und bewußte Bewegungen im eigenen Atemrhythmus öffnen den Raum für Entspannung und intensive Erfahrung, sowie für die kostbaren Momente der Stille des Geistes.

  • Übt Yoga seit: 1993
  • Spezialisiert auf: Sanftes, sehr bewusstes und achtsames Yoga im Rhythmus des Atems, Herz-Yoga und Gelenke-Yoga. Mir geht es um die Vertiefung der Wahrnehmung, das Spüren und mit sich selbst in Kontakt sein - auf der Matte und im Alltag. Ich verstehe Yoga als Meditation in Bewegung. Yoga als große Ressource in der Burnout-Prophylaxe.
  • Ausbildung: BDY
  • Yoga ist für mich: Durch die achtsame und bewusste Verbindung von innen und außen ein wunderbarer Weg direkt ins Herz und in die Lebensfreude. Yoga bringt mich in die Ruhe, macht mich glücklich und zufrieden. Yoga war in meinem Leben mein Fallschirm und mein Rettungsboot.
Reisen mit Kristin-Sybill Große
Hotel Estalagem da Ponta do Sol - Yogalust und Meeresglück
Portugal 19.05.2022 bis 26.05.2022
verfügbar
2PTH01091050 €Auswählen
Naturhotel LechLife - Yoga und Wanderlust: Den Boden unter den Füßen spüren
Österreich 28.08.2022 bis 04.09.2022
verfügbar
2ATH11161090 €Auswählen
Blogberichte
yoga urlaub italine sardinien hotel galanias meer wellen rauschen
Italien
Reisebericht: Sanftes Yoga im eigenen Rhythmus auf Sardinien

Sardinien ist ein ganz besonders schönes Fleckchen Erde und wir hatten das große Glück dort den Sommer noch ein wenig zu...

mehr lesen
20.10.2021
yoga reisen wandern natur deutschland bayern seinz biohotel
Deutschland
Reisebericht: Wanderlust im Yoga-Urlaub in den Alpen

Yoga und Berglust in den Ammergauer Alpen 25.07.-01.08.2021 Was für eine Freude – endlich wieder eine Yoga-Reise und dann...

mehr lesen
13.08.2021
Oasis Ayurveda Resort Hambantota Ayurveda Kur Reise Asien Kursleiterin Kristin Sybill Große Sri Lanka Gruppe Strand
Sri Lanka
Reisebericht: "Uns geht's so guuuuuut" – Ayurveda, Yoga und Rundreise auf Sri Lanka

Was für eine Reise! Ich reise sehr viel und sehr gern, aber manchmal gibt es so besondere Reisen, die das Herz ganz tief berühren...

mehr lesen
21.12.2018
Oasis Ayurveda Resort Hambantota Ayurveda Kur Reise Asien Kursleiterin Kristin Sybill Große Sri Lanka Gruppe Strand
Sri Lanka
Ayurveda authentisch & kraftvoll - Reisebericht aus dem Oasis auf Sri Lanka

Ach, was soll ich sagen – ich liebe dieses kleine Fleckchen Erde, dieses Paradies, das dort noch existiert, auf einer sich, seit dem...

mehr lesen
13.02.2018
Griechenland Iios Center Windmühle
Griechenland
Natur & Yoga: Im Hier und Jetzt ankommen im Ilios-Center

Wo gibt es die schönsten Sonnenuntergänge zum herrlichen griechischen Abendessen? Wo öffnet sich das Herz im Yoga und die...

mehr lesen
11.11.2017
Lechlife Schnee
Österreich
Reisebericht: Skilanglauf und Yoga im Naturhotel LechLife

Endlich mal wieder Yoga und Berge im Winter - dazu noch Langlauf. Tolle Kombi! Der Wettergott zeigte sich gnädig, obwohl es erst gar...

mehr lesen
04.03.2017