20.04.2018Teilen

Refill-My-Bottle: Plastikfrei auf Reisen – nachhaltiges Projekt auf Bali

Auf Reisen plastikfrei unterwegs zu sein kann knifflig werden! Besonders bei Trinkwasser schrecken viele davor zurück ihre Flaschen im Ausland aufzufüllen und kaufen lieber neue, versiegelte Wasserflaschen – fast immer aus Plastik. Leider landet dadurch letztendlich immer mehr Plastik in Wäldern und Ozeanen. Doch jetzt ist es ganz einfach Plastikmüll auf Reisen zu reduzieren!

Nachhaltige Unternehmen auf Bali haben sich zu diesem Thema intensiv Gedanken gemacht und ein großartiges Projekt ins Leben gerufen, um Ihnen auf Ihrer Reise stets frisches und sauberes Trinkwasser zur Verfügung zu stellen und gleichzeitig Plastik zu reduzieren: RefillMyBottle.

Das Projekt hat auf ganz Bali ein Netzwerk aus Nachfüllstationen geschaffen, in denen jeder Reisende problemlos sauberes Trinkwasser abfüllen kann, in den meisten Fällen sogar kostenfrei. Ziel ist es nun immer mehr Partner für das Projekt zu gewinnen, denn: je mehr Nachfüllstationen, desto weniger Plastik landet in der Natur!

Den kürzesten Weg zur nächsten Nachfüllstation finden Sie ganz einfach auf einer interaktiven Karte entweder in der App von RefillMyBottle oder auf der Webseite. Halten Sie beim Einkaufen vor Ort Ausschau nach dem Logo von RefillMyBottle. In den Läden, Galerien, Cafés oder anderen Geschäften steht dann eine Gallone sauberen Trinkwassers oder ein Navaza-Wasserfilter für Sie bereit. Dort können Sie Ihre Trinkflasche kostenfrei oder gegen einen kleinen Betrag auffüllen und entspannt und umweltfreundlich den Tag genießen.
Mittlerweile finden Sie Wasser-Stationen des großen Netzwerks quer über die ganze Insel verteilt.

 

Besonders stolz sind wir, dass sich auch unser Partner Resort Puri Dajuma im Westen der Insel an diesem Projekt beteiligt.

Wir finden, RefillMyBottle eine unterstützenswerte, innovative und nachhaltige Initiative, um Balis Natur vor Plastikmüll zu schützen, der die Insel sehr belastet. Helfen auch Sie auf Ihrer nächsten Bali-Reise mit, den Tourismus vor Ort Stück für Stück nachhaltiger zu gestalten und nutzen Sie die wunderbare Möglichkeit der Nachfüllstationen auf Bali. Denn wie schon Jacques Cousteau sagte:

“We forget that the water cycle and the life cycle are one.”