30.10.2018Teilen

Wind, Wellen, Weite und Wonne – Reisebericht von der Algarve

Was ist das Besondere am Atlantik und an der Algarve?

Nun, die Überschrift bringt es auf den Punkt: Wind, Wellen, Wonne und Weite. Ergänzen könnte man vielleicht noch mit wild und wundervoll.

Was bleibt in meiner Erinnerung nach Reise ins Suites Alba Resort & Spa?

  • Zehn tolle Frauen, jede für sich besonders und wertvoll und die Gruppe bereichernd.
  • Ein nicht enden wollender Spazierweg, der am Hotel entlang geht und direkt an den Klippen und an den schönsten Buchten und Stränden   vorbei führt.
  • Gruppen-Meditation mit Blick aufs Meer.
  • Die besondere Stimmung bei Sonnenaufgang. Die Farben. Das Licht.
  • Die kleine Katze, die mich bei der persönlichen Praxis am Morgen öfters besucht hat.
  • Die Allgegenwärtigkeit des Meeres.
  • Ein tiefes Verinnerlicht-Sein während der Yoga- und Meditations-Praxis.
  • Die Verbundenheit mit allem Sein. Alles ist eins - alles ist gut :-)

Am Sonntag sind die meisten von uns zurückgereist, verschont vom Hurrikan, der an anderer Stelle die Küste Portugals erreichte und zum Glück harmloser war als befürchtet, zehn Frauen aus ganz Deutschland, völlig unterschiedlich und doch eine sehr harmonische Truppe. Wie schön, dass wir uns begegnet sind!

Eure Heike


 

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

NEUE WEGE Yogalehrerin Heike Scheuermann

NEUE WEGE
Live Event
Jetzt anmelden!