14.02.2015Teilen

Infoveranstaltung in Köln: Mit Maria Blumencron nach Ladakh

Erleben Sie tibetische Kultur am Sonntag, den 22. Februar in Köln!

Die Himalaya-Expertin Maria Blumencron ist sicher vielen als Drehbuchautorin und Schauspielerin bekannt. Sie kam bereits 1983 durch erste Reisen nach Nordindien und Nepal mit der Kultur Tibets in Kontakt und verliebte sich in die Himalaya Region. In diesem Jahr leitet sie eine NEUE WEGE Reise nach Ladakh voller Inspiration, Meditation und Kreativität in der Grenzregion zu Tibet.

Wir bieten Ihnen die besondere Möglichkeit, Maria persönlich in Köln kennenzulernen. Wie kam sie zu der Idee der Reise nach Ladakh? Was macht diese Reise so einzigartig? Welchen Menschen werden Sie in Ladakh begegnen und welche landschaftlichen Reize erwarten Sie im Himalaya? Maria Blumencron beantwortet gerne all Ihre Fragen.

NEUE WEGE Asienreisen-Experte Wolfgang Keller, der Ladakh sehr gut kennt und diese Reise konzipiert hat, steht Ihnen ebenfalls vor Ort für Fragen zur Verfügung.

Datum: Sonntag, den 22. Februar 2015

Uhrzeit: 11.00 Uhr

Ort: Shelter 108, Bismarckstraße 35 in 50672 Köln

Eintritt: frei

ANMELDUNG: Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir Sie, sich bis zum 19. Februar bei Senta Mate (s.mate@neuewege.com) anzumelden.

Am Abend können Sie Maria Blumencrons Live-Reportage über die wahre Geschichte von sechs tibetischen Flüchtlingskindern auf dem Himalayatag in der Stadthalle Köln-Mülheim lauschen. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in der Terminübersicht des Grenzgangs.

Notieren Sie sich auch den 15. April im Kalender. An diesem Tag kommt Maria Blumencron in unsere Räumlichkeiten nach Rheinbach und wird einen spannenden Tibet-Vortrag halten. Genauere Informationen dazu erhalten Sie in unserem nächsten Newsletter.

Maria Blumencron und Wolfgang Keller freuen sich sehr, Sie persönlich im Shelter 108 kennenzulernen!