15.11.2016Teilen

Reisebericht: Qi Gong und Wandern auf Mallorca

Ich hatte Qi Gong und Wandern auf der Finca Pura Vida gebucht. Und es war wunderbar!!!

Ariane hat uns (wir waren vier Anfängerinnen in Qi Gong) die Übungen sehr sanft, aber nachhaltig beigebracht. Morgens wurde die neue Übung vorgestellt und am Abend vertieft. Für mich ist Qi Gong die beste Art zu mir zu kommen, das habe ich Ariane zu verdanken.

Nicht nur das. Sie hat uns auf unseren vier Wanderungen herrliche Fleckchen von Mallorca gezeigt. Wir hatten viel Spaß zusammen und ich glaube, es war für jeden etwas dabei. Wir waren auch Schwimmen, nicht nur wandern. Die Verpflegung war hervorragend! Tomas hat wunderbar und kreativ für uns gesorgt. Er hat uns wieder mal gezeigt, wie vielfältig und lecker das vegetarische Essen sein kann. Beim Essen konnten wir auch die schöne Aussicht genießen.

Die Finca hat eine tolle Atmosphäre und ich habe wunderbar geschlafen.
Es war sehr, sehr gemütlich dort. Ich würde jederzeit und gerne wieder zu Ariane gehen - sofern das mit den Ferien meines Kindes vereinbar ist. 

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

Irini Tavridis