Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Balis Reisterrasen sind typisch für das Landschaftsbild der Insel
Bali Yoga und Active Tempel
Rundreise Mytos Bali Priester
Auf Bali Reisen den Pura Lempuyang, einen der Nationaltempel entdecken
Rundreise Mythos Bali
Rundreise Mythoa bali Wandern
Yoga & Active
Rundreise Mythos Bali
Rundreise Mythos Bali
▮▷
Individualreise Bali

Mythos Bali- Spirituelle Rundreise mit königlichen Erlebnissen

Individuelle und tiefe Einblicke mit Bali-Kennern erfahren

Auf neuen Pfaden – mitten im Leben

Besondere Resorts mit balinesischem Charme erleben

Merken
Anfragen
Gefunden unter: Asien-Reisen » Indonesien
Reiseprogramm
Reiseverlauf
Leistungen
Zeiträume & Preise
Kurs-/Reiseleitung
Reiseberichte

Mythos Bali- Spirituelle Rundreise mit königlichen Erlebnissen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

Allein das Eintauchen in die Religion der Balinesen - eine Mischung aus Hinduismus und Elementen einer früheren Naturreligion - macht eine Balireise zu einem besonderen Erlebnis. Der Glaube wird hier aktiv gelebt. Fast jeden Tag finden Zeremonien oder Prozessionen statt und auch als Fremder sind Sie jederzeit willkommen, teilzunehmen. Täglich können Sie beobachten, wie Frauen Opfergaben mit Körben voller frischer Früchte und liebevoll gestalteten Blumengestecken für die Götter und Dämonen niederlegen – sei es vor dem kleinen Haus- und Familientempel oder im Dorftempel.

Während Ihrer Rundreise werden Sie von Yanie und Jochen, unseren Bali-Liebhabern und- kennern, begleitet. Mit ihnen stehen Ihnen magische Momente und intensive Begegnungen bevor: von einer Brahmanin (Priesterin) werden Sie mit heiligem Wasser gesegnet und können sich mit balinesischen Künstlern unterhalten. Erkunden Sie geheimnisvolle Orte wie Sidemen mit seiner spirituellen Aura, versteckte Tempelanlagen, die fast nur von Dorfbewohnern aufgesucht werden sowie spektakuläre Reisterrassen, die charakteristisch für Bali sind. Fürstlich werden Sie im Anwesen eines Prinzen von Mengwi empfangen. Tauchen Sie ein in Orte und Landschaften, die erfüllt sind von Ruhe und Frieden. Ihre Unterkünfte sind individuell und persönlich ausgesucht.

Diese Rundreisen können Sie mit einem Aufenthalt in einem unserer Resorts im Norden Balis kombinieren.

Bitte beachten Sie, dass dies keine Gruppenreise, sondern eine Individualreise ab 1 Person ist.

1. Tag: Tempel, Quellen und Reisterrassen von Tirtagangga

Sie werden von Ihrem Hotel oder vom Flughafen abgeholt. Entlang der Küstenstraße geht es zuerst in Richtung Osten (bei Beginn im Norden, sonst anderer Verlauf). Sie besuchen heute einen der wichtigsten Tempel und Wallfahrtsorte Balis: den fantastisch gelegenen Pura Luhur Lempuyang. Ihr Mittagessen nehmen Sie in einem wunderschönen Restaurant in den Reisterrassen von Tirtagangga ein. Am Nachmittag genießen Sie die wunderschönen heiligen Quellen von Tirtagangga, die vom letzten König von Ost-Bali/Karangasem gebaut wurden.

Sie übernachten in einem ausgewählten Bungalow-Resort in einer Traumlandschaft von Ost Bali.

2. Tag: Ein Tag zur freien Verfügung

In der vom Massentourismus noch unberührten Umgebung Ihres Hotels können Sie Vieles unternehmen: Spaziergänge, Tempelbesuche, in klaren Flüssen baden oder lassen Sie sich einfach verwöhnen mit einer balinesischen Heilmassage. Die Schönheit der Natur ist hier besonders bewundernswert und lädt zum Genießen ein. Hier können Sie tief in das traditionelle Leben von Bali eintauchen, so wie es schon seit hunderten von Jahren an diesen Orten im Landesinneren praktiziert und gelebt wird.

3. Tag: Ubud

Der heutige Tag führt Sie nach Ubud, das künstlerische Herz Balis. Unterwegs besuchen Sie den Griya (Haus) einer Brahmanen-Priester Familie - ein einmaliges Erlebnis, das nur aufgrund persönlicher Kontakte möglich wird. Die Fahrt geht durch die schöne, noch vom Tourismus unberührte Region Bangli. Hier besuchen Sie einen der wichtigsten Tempel der Region und werden nach einer (leichten) Besteigung (ca. 1 Std.) eines heiligen Berges mit bester Sicht über Süd/Ost-Bali belohnt. Der Pura Samuan Tiga Tempel wird diesen herrlichen Tag abrunden. Im 11 Jhr. wurde hier der balinesische Hinduismus gegründet.

Abends kommen Sie dann in Ihrem zauberhaften Resort in Ubud an.

4. Tag: Reisterrassen Panorama und Künstler

Nach dem Frühstück entdecken Sie einige der versteckten Schmuckstücke nördlich von Ubud. Sie besuchen den sagenhaften Brahmanen Tempel Pura Grya Sakti, wo die Asche des Gründers der wichtigsten Brahmanen-Linie Balis aufgehoben wird. Sie spazieren durch wunderschöne Reisterrassen, wo Sie das balinesische Bewässerungssystem genaustens unter die Lupe nehmen können. Genießen Sie einen balinesischen Kaffee im Studio unseres befreundeten Malers Made Sebali mit herrlichstem Reisterrassen Panorama direkt vor der Haustür. An diesem Tag ist außerdem ein ganz besonderes Mittagessen in einem balinesischen Spezialitäten Restaurant mit Traumausblick über die spektakuläre Reisterrassen Balis geplant. Am Nachmittag können Sie noch das versteckte Museum eines der bekanntesten Holzschnitzer Balis besuchen, das wunderschön und ruhig in einem traditionellen Berg-Dorf gelegen ist. Schauen Sie gerne dem Künstler ganz ungezwungen über die Schultern wenn er gerade bei der Arbeit ist. Abgerundet wird dieser Tag mit einem der schönsten Tempel Balis, dem Hauptsitz des Gottes Wishnu, dem Erhalter des Lebens. Der Tempel ist mittlerweile UNESCO Weltkulturerbe.

5. Tag: Ein Tag zur freien Verfügung

In Ubud gibt es viel zu sehen. Sie haben einen Tag auf eigene Faust Gelegenheit die Facetten dieses faszinierenden Ortes zu erkunden. Wie wäre es mit einem Marktbesuch, einer kleinen Shoppingtour oder einem Ausflug in die Natur? Unsere Agentur auf Bali kann Ihnen interessante Empfehlungen geben.

6. Tag: Bergdorf Bedugul

Morgens nach dem Frühstück geht es auf eine weitere Tagestour über das Bergdorf Bedugul mit Besuch des örtlichen, entzückenden botanischen Gartens und des bekannten Tempels am Beratan See, Pura Ulun Danau. Dort oben gibt es mehrere nette Restaurants die für das heutige Mittagessen zur Auswahl stehen. Am Nachmittag wartet ein weiterer Weltkultur-Erbe Ort auf Sie: der Bilderbuch-Tempel Pura Taman Ayun, der auch als größter Familien-Tempel Balis bekannt ist. Gebaut wurde er von einem der mächtigsten Könige Balis im 17. Jahrhundert. Am Abend kommen Sie in Ihrem Resort für die letzten beiden Nächte an, das mitten in den schönsten Reisterrassen liegt.

7. Tag: Königliche Erlebnisse

Heute gehen Sie auf "eine königliche Erlebnisreise“. Höhepunkt ist das intensive Kennenlernen des Adelshauses Ihres Gastgebers, des Prinzen Agung Prana, einem sogenannten Puri. Ein leichter Spaziergang führt durch die Reisfelder entlang des balinesischen Bewässerungs-Systems bis zu einem mysthischen Shiva-Tempel, wo Zeit ist zum Innehalten, um die angenehmen Energien genießen können. Lassen Sie sich anschließend ein delikates Mittagessen schmecken, das auf einem versteckten Traumplatz in den Bergen von Tabanan für Sie vorbereitet wird. Am Nachmittag besichtigen Sie den Dschungel-Tempel Pura Luhur Batukaru sowie die Gedenkstätte Margarana, die zu Ehren von Balis bekanntestem Freiheitskämpfer Gusti Ngurah Rai, der gegen die Holländer kämpfte, errichtet wurde.

8. Tag: Anschlusshotel oder Rückflug

Heute endet Ihre eindrucksvolle Rundreise durch Bali. Mit der Erinnerung an viele schöne Erlebnisse werden Sie heute zum Flughafen oder in Ihr Anschlusshotel gebracht.

Enthaltene Leistungen

Erforderliche Transfers in privatem klimatisiertem PKW

7 Übernachtungen im Doppelzimmer in landestypischen und sorgfältig ausgewählten Hotels der Mittelklasse

Frühstück

3 Mittagessen

Programm laut Reiseverlauf – Änderungen vorbehalten

Deutsch sprechende Reiseleitung

Eintrittsgelder

NEUE WEGE Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

Flug nach Bali
Trinkgelder
Individuelle Ausflüge und Aktivitäten

Hinweise

Diese Rundreise können Sie hervorragend mit einem Aufenthalt in einem unserer Resorts im Norden kombinieren.
Saisonzeiten überschneidende Reisen bieten wir Ihnen zu einem Mischpreis an.
Terminnr.VonBisPreis 
9IDP1301 1)01.11.201819.12.2018€ 1090,–
Anfragen
9IDP1301 1)20.12.201810.01.2019€ 1160,–
Anfragen
9IDP1301 1)11.01.201930.06.2019€ 1090,–
Anfragen
9IDP1301 1)01.07.201931.08.2019€ 1160,–
Anfragen
9IDP1301 1)01.09.201931.10.2019€ 1090,–
Anfragen
1) Preisbeispiel im Doppelzimmer pro Person

Jochen Kaufmann

Jochen lebt seit 2000 auf Bali und kennt viele versteckte Plätze, weiß über die balinesische Kultur bestens Bescheid und ist jeden Tag begeistert von Land und Leuten.
Weitere Angebote mit Jochen Kaufmann:

Yanie

Yanie spricht fließend Deutsch und Englisch und kennt die schönsten Ecken Balis.
Weitere Angebote mit Yanie:

Aus unserem Blog:

Bali Highlights: Galungan – Das Fest zu Ehren der Götter und Ahnen

25.04.2018
Traditionelle Opfergabe

Galungan ist der wichtigste Feiertag im Jahreskalender der Balinesen! Er ist in erster Linie dem göttlichen Wesen „Sangyang Widi“ gewidmet. Dieses gilt als Schöpfer des Universums und steht damit als eine Art „Übergottheit“ über Allem. Zusammen mit Sangyang Widi kehren noch andere Götter und die Geister verstorbener Vorfahren auf die Erde zurück. Sie verweilen, während der folgenden zehn Tage, zwischen dem 30. Mai und dem 9. Juni 2018, unter den Menschen und in ihren Familien. Der erste und damit wichtigste Tag „Hari Raya Galungan“ fällt dabei immer auf einen Mittwoch. Die Feierlichkeiten gipfeln am letzten Tag im sogenannten Kuningan. An diesem Tag enden die Festtage, die Götter und Ahnen werden feierlich verabschiedet und verlassen die Erde wieder.

 

Ein Fest für alle Sinne

Die Vorbereitungen für dieses Fest sind aufwändig und werden von den Balinesen mit viel Hingabe, Liebe zum Detail und großer Vorsicht ausgeführt. Bereits einen ganzen Monat im Voraus wird beispielsweise damit begonnen Palmenblätter zu flechten und in kunstvolle Formen zu bringen sowie hohe Bambusmasten, sogenannte „Penjors“, an Häusern und Straßen aufzustellen. Diese werden zum Teil noch eingefärbt und mit frischen Blumen und Reisbargen verziert, welche an den Enden elegant herunterhängen. Jeder dieser Stäbe, welche die vom Duft der Räucherstäbchen erfüllten Straßen in dieser Zeit säumen, steht für einen eigenen kleinen Tempel und ist mit Opfergaben wie „Dodols“, kleinen Süßigkeiten oder „Tape“ ebenfalls eine Süßigkeit aus Reismehl und Hefe, bestückt. Die vielfältigen Dekorationen in den Straßen aus Blüten, gefärbten und in Parfüm getränkten Blättern, verzierten Tüchern, Schirmen und intensiven Gerüchen machen das Fest zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle Sinne. Opfergaben werden ebenfalls überall verteilt: in den Dörfern, in Tempeln am Meer oder in den Bergen. Für die Haustempel werden beispielsweise kleine bunte Reisküchlein sogenannte „Jajan“ zubereitet.

 

Festliche Eleganz auf der ganzen Insel

Nicht nur die Straßen, Tempel und Häuser in den Dörfern und Städten der ganzen Insel werden feierlich herausgeputzt, auch die Balinesen selbst kleiden sich an diesen Tagen in ihren schönsten Trachten. Die Frauen und Männer tragen eng gewickelte Sarongs und Hemden bzw. Blusen aus Spitze in prächtigen Farben wie Kirschrot, Smaragdgrün, Dunkelblau oder Purpur.

 

Balis Kultur hautnah

Während dieses faszinierenden Festes haben Sie die Möglichkeit einen unvergesslichen Einblick in den tief verwurzelten Glauben zu bekommen, welcher noch heute ein zentraler Teil des Lebens der Balinesen ist. Lassen Sie sich dieses faszinierende Schauspiel der Religion und Kultur sowie die feierlich geschmückten Straßen und Häuser nicht entgehen!

 

Wie Sie nach Bali kommen? Auf unserer Website finden Sie eine Übersicht zu all unseren Bali Reisen. Unsere Kollegin Sarah Obels berät Sie gerne telefonisch unter 02226-1588-203 oder per Mail an s.obels@neuewege.com.

 

 

Traditionelle Opfergabe
Eine Skulptur in schöner Umgebung
Majestätisch anmutende Tempelanlage
Traditionelle Banner und Dekorationen aus Bambus und Kokosnussblättern
Erleben Sie beindruckende, kulturelle Prozessionen zu Balis Festen
 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Balis Reisterrasen sind typisch für das Landschaftsbild der InselMythos Bali- Spirituelle Rundreise mit königlichen Erlebnissen


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: