Christina Betdashtu-Drews - NEUE WEGE Kursleiterportrait
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Alle Reiseleiter zur Schnellauswahl:

Christina Betdashtu-Drews

Als Tochter einer persischen Mutter und eines deutschen Vaters wurde mir ein über die Grenzen vernetztes Denken auf den Weg gegeben. Universelle Prinzipien faszinierten mich und da war es nicht verwunderlich, dass mich nach einer jahrelangen, internationalen Berufstätigkeit in Brüssel, das umfassende Prinzip Yoga einholte. In Indien konnte ich 2010 und 2012 zwei Ausbildungen nach der International Yoga Alliance bei Swami Shantiprasad in Kerala absolvieren. Diese erste intensive Erfahrung war ein Grundstein für eine kontinuierliche Beziehung mit Yoga.

Ich habe den Shiva Raja-Stil gelernt und konnte in Brüssel das Wissensspektrum bei erfahrenen Lehrern wie Jean Claude Garnier erweitern. Weitere Fortbildungen wie ein Ayurveda-Training in Trivandrum/Indien und eine Körper-Gestalt -Ausbildung in Hamburg lassen das Wissen aus West und Ost zusammenfließen. Seit 2011 unterrichte und praktiziere ich regelmäßig- gerne auch auf anderen Sprachen. Das Unterrichten von Yoga als auch Pilates begann ich in Brüssel und führte es in Münster und Hamburg fort. In mehreren Firmen konnte und kann ich Gesundheitspräventionskurse anbieten und in einer ganz anderen Atmosphäre auch Retreats in Portugal und Frankreich leiten.

Seit 2014 leite ich Kultur- und Naturreisen und habe das große Glück erstmalig auch Gesundheitsreisen im Bereich der Salutogenese zu begleiten. Im selben Jahr habe ich diverse Seminare zum Thema Gehirntraining besucht und lasse diese Übungen gerne auch mal in einen Kurs miteinfließen. Je nach Gruppenstruktur und Verfassung passe ich meinen Unterricht an die Bedürfnisse an. Ich sehe die Teilnehmerinnen und Teilnehmer als Resonanzkörper an, die je nach Konstitutionstyp und Verfassung bereits vermitteln, was ihre Körperstrukturen brauchen.

Ich gebe gerne Anweisungen, um das Gefühl der Entspannung in der Spannung zu erhalten. Daher kann der Unterricht zwischen fließenden Abfolgen, aber auch sehr ruhigen Sequenzen alternieren. Aus den unterschiedlichsten Bewegungsformen habe ich bereits ein großes Repertoire an Übungen und bin dennoch immer wieder selbst erstaunt über die unzähligen Variationen, die Körper und Geist annehmen können. Auf den zahlreichen Reisen und Unternehmungen freue ich mich immer darauf, dass ich auf unterschiedliche Menschen treffe und wir besondere Momente erleben dürfen.
Reisen mit Christina Betdashtu-Drews:

Terminnr.Land/RegionTitel
0PTH0704Portugal/NordportugalHotel Feel Viana: Hatha- und Kundalini-Yoga im Frühling
9DEH2309Deutschland/NordseeNaturhotel Baltrum: Mit Naam-Yoga fit und entspannt in den Herbst