Yoga und Skilanglauf in Tirol – Reisebericht - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Mit Vini-Yoga und Skilanglauf Energie schöpfen – Reisebericht

11.02.2019
Beim Skilanglauf mit Gabriele im verschneiten Tirol

"Mögen alle Lebewesen überall glücklich und frei sein. Mögen meine Taten, Gedanken und Worte in einer Form zum Glück und Freiheit aller beitragen"

LOKAH SAMASTA SUKHINO BHAVANTU

Wir hatten eine wunderschöne gemeinsame Woche im Naturhotel LechLife. Im Vordergrund stand das Hier und Jetzt.  So haben wir das Glückswort „Jetzt“ mit in unseren Urlaubstag eingepflegt. Denn das Yoga-Sutra (Yogaleitfaden) beginnt mit dem Glücks-Wort „atha“ dem Sanskritwort für „Jetzt“. Das vollständige Yoga-Sutra lautet:

"Atha Yoga anusasanam", was wörtlich übersetzt heißt: Jetzt folgt eine Einführung in Yoga, die auf Erfahrung beruht. Denn Einheit lässt sich nicht erdenken, sondern nur übend erfahren. Das Sutra meint auch immer wieder anzufangen, immer wieder die Chance auf einen Neubeginn wahrzunehmen und die Kraft für das „Jetzt“ und die Achtsamkeit aufzubringen. Denn alles was im Leben stattfindet, findet im Jetzt, im Augenblick, in diesem einen Atemzug statt – ein sogenannter kostbarer Moment.

Wenn wir wirklich lebendig sind, ist alles, was wir tun oder spüren ein Wunder". Achtsamkeit zu üben bedeutet, zum Leben im gegenwärtigen Augenblick zurückzukehren. Und hier war die Yoga-Praxis die Frucht, die Basis.

Zudem fand ein kleiner Workshop statt zum Phänomen „Glück“. Was bedeutet Glück für Dich?

G – Gesundheit, Gespräche, Gelassenheit, Glaube, Gutes tun, Geben, Gesamtheit, Genießen, Genuss, Gemeinschaft, Gut fühlen, gutes Essen.

L – Lachen, Lieben, Loslassen, Leben, Licht, Langsam, Leute, Lesen, Leichtigkeit, Lust und Laune.

Ü – Üben, Überraschung, Überblick, Übung.

C – Chancen, Charisma, Chanten, Café am Morgen, Cinema, Chor, Christ, Campingmobil.

K – Kunst, Kultur, Kollegen, Kummerlos, Konzert, Kontakte, Katzen, Kommunikation, Keine Angst, Kind sein, Kinderlachen, Kochen,   Kennenlernen, Konzentration, Kreativität, Kuss.

Ganz herzlichen Dank an die Yogagruppe für die Kreativität!

Das Glück erkennen wir nur, wenn wir aufmerksam sind, ansonsten rauschen all die schönen Momente an uns vorbei, wie in Trance oder im Autopilotmodus. Einer meiner Lieblingszitate: "Wenn du glücklich sein willst, dann lerne zu geben und beginne jetzt". (Klein)

Hier sind nicht in erster Linie materielle Güter gemeint, sondern vielmehr Qualitäten wie Anteilnahme, Hilfsbereitschaft, Mitgefühl und nicht zuletzt Zeit.

Auch die Yogaphilosophie spricht hier von den Herzensqualitäten – wie Mitgefühl, liebende Güte, Freude, Begeisterung, Geduld, Nachsicht und Vergebung, die wir nach und nach kultivieren, je länger wir Yoga praktizieren. Die Herzensqualitäten sind eine große Hilfe um kreativ, schöpferisch und liebevoll mit sich selbst und mit seinen Mitmenschen umzugehen.

Rundum, die Kombination Yoga, Skilanglauf und das Wandern an der frischen klaren Bergluft war einfach wunderbar.

Die einfachste Form der Dankbarkeit ist die Freude und so haben wir uns von der Freude berühren lassen, mit dem täglichen achtsamen geführten Yogaprogramm, mit einer sportlichen Langlaufrunde direkt vor dem Hotel LechLife und am Heiterwanger See, mit einem Winterspaziergang zum Alpsee mit Blick auf die Königsschlösser, mit einer traumhaften geführten Schneeschuhwanderung durch verschneite Wälder, gefrorenes Wasser und glitzernde Schneesterne und vor allem mit den wunderbaren Gesprächen. Der gemeinsame Genuss beim Frühstück und Abendessen hat uns auf jeder Ebene aufblühen lassen.

Ich danke Euch von ganzem Herzen für die wundervollen Augenblicke, die Inspirationen und das liebevolle Miteinander sein.

Namasté

Gabriele Renkl

 

Tipp: Schöpfen Sie neue Kraft & Energie mit Gabriele und Vini-Yoga auf Zypern im Cyprus Villages vom 22.06.-29.06.2019.

 

Beim Skilanglauf mit Gabriele im verschneiten Tirol
Herrliches Wetter im Schneeparadies in Tirol
Eine traumhafte Schneeschuhwanderung durch die verschneiten Wälder
Beim Winterspaziergang mit den Schneeschuhen in der herrlichen Berglandschaft Tirols
Mit den Schneeschuhen im Schnee versunken
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: NEUE WEGE Yogalehrerin Gabriele Renkl
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800