10.07.2018Teilen

Nachhaltige Ayurveda Kur: CSR Zertifizierung des Thaulle Resorts

Das moderne Thaulle Resort im Süden Sri Lankas beeindruckt nicht nur durch seine Lage inmitten einer wunderbaren Tier- und Pflanzenwelt, sondern auch durch authentische Ayurveda-Kuren und persönliche Betreuung von Dr. Upul und seinem erfahrenen Team.

Nachhaltigkeit und sanfter Tourismus stehen bei dem Ayurveda-Resort seit Beginn an erster Stelle. Das Bio-Hotel verkörpert seine Philosophie durch die Verwendung von Bio-Lebensmitteln, dem Bau eines Solardaches sowie einer sorgfältigen Mülltrennung und dem Eigenanbau von Obst und Gemüse ohne Kunstdünger. Darüber hinaus verwendet das Resort regionale Naturkosmetik und nutzt – wo immer es geht – Papier und Glas an Stelle von Plastik. Der Hotelinhaber Thilak Wettimuni sorgt außerdem für die Weiterbildung und soziale Absicherung durch die Festanstellung der meisten seiner Angestellten.

Um sich stetig weiterzuentwickeln und die nachhaltigen Leistungen anerkennen zu lassen, hat das Thaulle Resort am TourCert-Check teilgenommen und wurde durch erfolgreiches Bestehen mit dem TourCert Nachhaltigkeitssiegel ausgezeichnet.

Die Non-Profit-Organisation TourCert zertifiziert und unterstützt touristische Unternehmen bei der Umsetzung von CSR-Prinzipien. CSR steht für Corporate Social Responsibility und beschreibt die Verantwortung eines Unternehmen für die Auswirkungen auf Umwelt und Menschen.

Beantragt ein Unternehmen eine Zertifizierung, so muss ein ausführlicher Nachhaltigkeitsbericht sowie ein Verbesserungsprogramm erstellt werden, welches durch einen unabhängigen Gutachter geprüft wird.

Erfrischen Sie sich im Pool des Thaulle Resorts mitten im grünen Garten

Die teilnehmenden Unternehmen müssen sich strengen Kriterien und Richtlinien unterziehen, um von TourCert eine Auszeichnung zu erlangen.
Zu den CSR-Richtlinien zählen beispielsweise die Zahlung von fairen Löhnen und Sozialleistungen, Weiterbildungsmöglichkeiten für die Mitarbeiter, die Unterstützung der Region durch die Beziehung lokaler, fairer und biologischer Produkte sowie die Gewährleistung des Schutzes von Kindern. Außerdem gehören ökologische Maßnahmen wie eine Energieversorgung zu 100 % aus Ökostrom, die regelmäßige Erhebung für CO2-Emissionen am Standort und für die Reise dorthin und Transparenz durch Nachhaltigkeitsberichte dazu. Bei erfolgreichem Abschluss wird das Siegel zunächst für zwei, anschließend für jeweils drei Jahre vergeben.

Wir gratulieren unserem Partner-Resort zur erfolgreichen Zertifizierung und sind stolz, das Thaulle Resort als nachhaltige und qualifizierte Unterkunft für unsere Kunden anbieten zu dürfen.

Übrigens: auch NEUE WEGE ist seit 2009 mit dem TourCert Nachhaltigkeitssiegel ausgezeichnet und war damit einer der ersten deutschen Reiseveranstalter, der für sein nachhaltiges Leitbild und Engagement zertifiziert worden ist.

Mehr Infos zu CSR finden Sie hier.

 

Impressionen zum Thaulle Resort: