Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Reisebericht: Iyengar-Yoga in Tirol im Ötztal

17.10.2016
Yoga vor einer herrlichen Bergkulisse üben - was will man mehr?

Angekommen am Selfness & Genuss Hotel Ritzlerhof war schnell klar, das sich „neue und alte“ Gesichter schnell zusammen mischen, kennenlernen und angeregt unterhalten würden. 15 Yogi’s zwischen 27 und 86 Jahren wollten nicht nur gemeinsam üben, sondern auch die wunderschöne Landschaft des Ötztals erkunden.

Am ersten Morgen weckte uns die Sonne und es war ein herrlicher Blick auf den „Herzberg“, der hinter unserem Hotel in der Morgenröte erstrahlte. Die Sonne begleitete uns die ganze Woche und so konnte bei wunderbar warmen Temperaturen die Umgebung ausgekundschaftet werden: Spaziergänge zum ganz nah gelegenen Piburgsee oder dem beeindruckenden Stuibenwasserfall mit seiner Hängebrücke. An unserem freien Nachmittag haben einige Teilnehmer eine Wanderung auf dem Besinnungsweg im Hochötz gemacht, während andere Innsbruck entdeckten. Zum Relaxen zwischen den Yogaeinheiten konnten der herrliche Aussenpool sowie die Saunalandschaft des Hotels genutzt werden.

Und natürlich wurde auch Yoga geübt, und das nicht zu knapp: am Morgen mit frischem Geist wurde erst Pranayama praktiziert und nach einer kleinen Pause ging es zur Asanapraxis über. Standhaltungen, Drehungen, Vorwärts-und Rückwärtsstreckungen sowie Balancehaltungen standen auf dem Programm. An den Nachmittagen wurde es dann ruhiger und wir haben uns den Umkehrhaltungen und regenerativen Asanas gewidmet, so dass ein wunderbarer Ausgleich entstand. Der letzte Nachmittag stand im Zeichen der Yogaphilosophie und wir haben über den achtgliedrigen Pfad des Patanjalis diskutiert.

Das Selfness & Genuss Hotel Ritzlerhof hat uns mit köstlichem Essen verwöhnt und einige haben sich auch im Spa- Bereich bei Massagen und kosmetischen Behandlungen entspannt.

Es war eine wunderschöne Woche in der neue Bekanntschaften gemacht und alte intensiviert wurden. Persönlich möchte ich mich bei allen Schülern bedanken, dass ihr so offen und neugierig für das Iyengar-Yoga wart.

Und zu guter Letzt: schön, dass wieder so viel gelacht wurde!!!!!!!!!!

Wir sehen uns hoffentlich bald wieder
Namaste
Uli Hawel

Yoga vor einer herrlichen Bergkulisse üben - was will man mehr?
Auch steile Brücken wurden auf den Wanderungen der Teilnehmer im Ötztal überquert
Die Teilnehmer der Yogawoche im Ritzlerhof sehen sichtlich entspannt und motiviert aus
Eine kurze Pause regenerierte die Wandernden im Ötztal
Entspanntes Yoga-Üben bietet der Yogaraum im Selfness und Genuss Hotel Ritzlerhof
Dieser Reisebericht wurde geschrieben von: Uli Hawel
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800