Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Reisebericht Sri Lanka: Villa Safira - ein zweites Zuhause

21.06.2017
Entspannung pur verspricht der lange feine Sandstrand, an dem die Safira Beach Residence liegt

Ich durfte ganze 3 Wochen in der Villa Safira verbringen. Zu Beginn war ich etwas nervös, da ich bis dahin weder alleine noch nach Asien gereist war.

Diese Angst war jedoch vollkommen unbegründet, da sowohl der Flug, als auch der Transfer zur Villa Safira und die komplette Ayurvedakur perfekt waren. Ich habe mich in diesem kleinen Resort mit den vier Zimmern gleich wie zuhause gefühlt. Es herrscht dort eine unvergleichbar herzliche und freundliche Atmosphäre, die authentisch ist und man spürt bei jedem Mitarbeiter des Hotels, dass der Gast im Mittelpunkt steht, ohne dass es aufdringlich ist. Innerhalb weniger Tage war ich selbst so entspannt, wie dies dort auch gelebt wird. Die medizinische Betreuung ist sehr individuell und persönlich. Für eine Dame, die zur gleichen Zeit dort war, war es bereits die dritte Ayurvedakur und sie war mehr als positiv angetan. Auch das Essen war so vielfältig und abwechslungsreich und stets frisch zubereitet.

Besonders lieb fand ich, dass mein Partner, der als Begleitperson nach zwei Wochen nachgereist war, sich auch jeden Tag ein paar Massagen aussuchen durfte! Kostenlos! Man merkt, dass dem Inhaber der Villa Safira, Herr Fernando, das Wohl seiner Gäste sehr am Herzen liegt und dass dies dort auch von allen so gelebt wird. Ein Gast hatte während ihres Aufenthalts Geburtstag. Der Garten wurde extra dafür mit einem Meer an Lichterketten und Öllichtern dekoriert, der Tisch nochmals schöner gedeckt und alle anwesenden Angestellten und wir Gäste haben ihr ein Geburtstagsständchen gesungen. Das war für sie wie Geburtstag mit Freunden und sie hatte ein paar Tränen der Rührung in den Augen.

Ich werde sicher wieder eine Ayurvedakur dort machen. Nach der Reise war ich extrem erholt und sehr entspannt. Auch heute denke ich immer wieder daran und an die wunderschöne Zeit dort. Ich erzähle immer wieder Freunden und Bekannten davon und kann die Villa wärmstens weiterempfehlen. Es ist kein Problem dort eine Kur für sich alleine zu machen. Man hat dort Zeit für sich ohne das Gefühl zuhaben einsam zu sein. Eine tolle Mischung.

Ursula K.

Entspannung pur verspricht der lange feine Sandstrand, an dem die Safira Beach Residence liegt
Ansicht von der Terrasse in das Zimmer in der Villa Safira
Das Ayurveda Team der Villa Safira auf Sri Lanka
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: Ursula K.

Kommentare


Jana Rau schrieb am 26.10.18 um 21:32 Uhr:

Juli 2018  Danke für die Zeit bei euch...
Individuelle Verwöhnzeit in der Villa Safira mit nachhaltigem Effekt für das Wohlbefinden. 

- Unterkunft und Zimmer *****, sauber, großräumig, gut und geschmackvoll eingerichtet,mit prompten Service
- Service und Fürsorglichkeit ***** alle waren sehr nett und aufmerksam Personal, Koch, Therapeuten, Ärztinnen und der Hausherr Suresh ,
- Unterhaltung ***** zum Glück nur das, was ich mir selbst aussuchte...Ausflüge zum Tempel, Markt, Mangrovenwald, Turtlefarm, nach Halle ins Fort, (immer mit Begleitung eines Angestellten) Yoga am Meer, sitzen und den Tieren im Garten beim Spiel zusehen, nettes abendliches Gespräch mit dem Hausherrn, Internetverbindung nach Hause
- Essen ***** liebevoll zubereitet, sehr schmackhaft mit häufigen kleinen Überraschungen durch den Koch
- Therapie***** professionell, mit geht es auch Monate danach viel besser

Fazit *****Toll!!! Am letzten Abend aßen wir im kerzengeschmückten Garten, unvergessliche, eine Auszeit für Seele und Körper, bitte nochmal!

Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800