06.11.2017Teilen

Yoga auf Rügen im Hotel meerSinn - Reisebericht

Das Herausragende an dieser Yoga-Reise waren die besonders netten und sehr sympathischen Teilnehmerinnen. Sie haben diese Woche an der Ostsee so besonders gemacht.

Wir hatten, trotz Regenwetter, eine sehr schöne und harmonische Zeit miteinander. Rügen und besonders Binz ist immer eine Reise wert und so waren auch alle Anreisenden gleich begeistert von dem schönen Hotel und der traumhaften Lage so nahe an der Ostsee.

Die Zimmer und der Spa- Bereich im Hotel meerSinn sind fantastisch und so waren alle Teilnehmerinnen sehr zufrieden mit der Unterbringung. Schon bei der ersten Gruppenrunde wurde deutlich, dass neben einer intensiven Unterrichtseinheit am Vormittag doch allen der Sinn nach Pranayama, Philosophie und Meditation am Nachmittag stand. So haben wir in der Vormittagseinheit kraftvoll geübt; mit Asanas im Stehen, Rückbeugen und Umkehrhaltungen, wie Kopf- und Handstand.

Nachmittags gab es dann ein paar Sätze zu den Yoga-Sutren des Patanjali und danach regeneratives Üben mit Pranayama oder auch mit einer Meditation zum Abschluss. So war für alle etwas dabei und die Zeit zwischen den Übungseinheiten konnte noch genutzt werden, um die Insel zu erkunden oder einfach nur, um am Strand spazieren zu gehen oder in die Sauna. Einige Wenige waren so eifrig und sind bei 15°C Wassertemperatur in der Ostsee schwimmen gegangen. Respekt!

Allen Teilnehmerinnen herzlichen Dank für die tolle Zeit, alles Gute für die Zukunft und hoffentlich auf ein Wiedersehen bei einer anderen NEUE WEGE – Reise!

Susanne Hertling-Ritter

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

Susanne Hertling-Ritter