Yoga für Ihren Tag – Gruß an die Schultern - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Yoga für Ihren Tag – Gruß an die Schultern

20.03.2019
Yogalehrerin Simone Behlendorf

Wer kennt es nicht - Nackenverspannungen im Büroalltag! Doch wohldosiertes Training kann Verspannungen wirksam vorbeugen. NEUE WEGE Yogalehrerin Simone Behlendorf hat eine passende Übung für Ihren Alltag, die Ihre Schultern lockert und dehnt.

Der Gruß an die Schultern ist ein fließender Bewegungsablauf. Er beinhaltet Flankendehnung, Mobilisation des Schultergürtels, Dehnung und Öffnung des Brustkorbs, Vorbeugen, Dehnung der Beinrückseiten und Aktivierung der Oberschenkelvorderseiten.

Diesen Flow kann man wunderbar nach dem Aufstehen üben, um den Körper in Schwung zu bringen oder auch nach einem Arbeitstag am Schreibtisch, um die beim Sitzen beanspruchte Muskulatur zu lockern. Da man für den Schultergruß keine Yogamatte benötigt und ihn problemlos in Alltagskleidung durchführen kann, eignet er sich auch als „ Yoga to go“ Übung am Arbeitsplatz, auf dem Rastplatz bei längeren Autofahrten, Flugreisen etc.

In die Yogapraxis integrieren lässt er sich gut vor dem Sonnengruß. Wenn Du schon ein wenig Yogaerfahrung hast, dann versuche, die Bewegungen mit dem Atem zu verbinden, sodass ein schöner Fluss entsteht.

Gruss an die Schultern von bewegte-pause.net. Model: Maja Herkenrath

Tipp: Bethsaida Hermitage: Rundreise, Yoga und Ayurveda: Mit Vinyasa Yoga durch die Chakren fließen vom 04. - 18.08.2019 mit Simone Behlendorf

Yogalehrerin Simone Behlendorf
Yogalehrerin Simone Behlendorf
Entspannen Sie bei einer Meditation auf Ihrer NEUE WEGE-Reise
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: NEUE WEGE Yogalehrerin Simone Behlendorf
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800