Sivananda Yoga Urlaub

Die geistige Ausrichtung des Sivananda-Yoga ist eher an der indischen Tradition orientiert. In den Ashrams gehört etwa die „Arati“- Verehrung hinduistischer Gottheiten genauso zum festen Tagesablauf wie eine strikte vegetarische Ernährung. In den körperlichen Übungen hat die sogenannte „Rishikesh-Reihe“ ihren festen Platz; eine feste Abfolge von zwölf klassischen Asanas, wie z.B. das „Dreieck“ (Trikonasana) gehören.

Sivananda-Yoga im Urlaub mit NEUE WEGE bedeutet für Sie:

  • Kombination der Asanas mit Meditation, Mantren, Atemübungen
  • Ganzheitlicher Ansatz
  • Philosophische und spirituelle Aspekte des traditionellen Yogas
  • Erfahrene und zertifizierte KursleiterInnen