Ayurveda & Yoga in Indien - Reisebericht - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Abenteuer Kerala: Rundreise, Ayurveda und Yoga – Reisebericht

27.11.2018
Unsere wundervolle Gruppe im Bethsaida Hermitage

Abenteuer Kerala... und was für eins! So viele beglückende Eindrücke, besondere Erlebnisse, traumhafte Aussichten, wohltuende Ayurveda-Behandlungen im Bethsaida Hermitage, regelmäßiger Yoga-Unterricht, nährende Mahlzeiten, interessante Gespräche und natürlich angenehme Entspannung haben wir mit nach Hause gebracht. Wir, das sind zehn Frauen aus Deutschland und der Schweiz, die eindrucksvolle und unvergessliche zwei Wochen gemeinsam in Indien verbracht haben.

Schon bei der Anreise wurden wir mit warmen Wetter und Blumenkränzen von unserem Reiseleiter Anil begrüßt. Anil hat uns während der Rundreise durch Cochin, in den Dschungel, zu den Hausbooten in den Backwaters und schließlich bis zur Ankunft im Bethsaida Hermitage begleitet. Er hat uns nicht nur Sehenswürdigkeiten wie z.B. Kirchen, Paläste und die Synagoge in Cochin gezeigt oder ist mit uns durch den Dschungel gewandert. Er hat mit uns eine Gewürzplantage besichtigt, (wir wissen jetzt, wo und wie der Pfeffer wächst ;-)), uns Teeplantagen gezeigt und erklärt. Darüberhinaus hat er uns immer wieder in besondere Restaurants geführt, so dass wir die Vielfalt der indischen Küche kennen lernen konnten. Dabei hat sich Ginger-Lemon-Soda sofort als Lieblingsgetränk aller etabliert. Anil hat uns immer wieder Einblicke in das Leben Indiens gegeben und uns alle aufkommenden Fragen z.B. zu den Kasten, arrangierten Ehen, zur Stellung der Frauen, Ausbildung der Kinder usw. beantwortet.

Und so gab es ein weinendes Auge als unsere gemeinsame Zeit endete, aber auch ein lachendes, denn er hat uns in ein Paradies gebracht: das Bethsaida Hermitage. Als sich das Eingangstor öffnete, lag vor uns eine wunderschöne grüne, blühende Palmenanlage mit sanft geschwungenen Wegen, pagodenartigen Gebäuden, die sich dezent in das Bild einfügten, dann sahen wir Strand und Meer. Das alles unter blauem Himmel und Sonne. Wir waren angekommen!

Nach der aufregenden Rundreise waren die folgenden neun Tage ganz der Entspannung gewidmet, zwei Stunden Yoga am Morgen und 90 Minuten ayurvedische Behandlungen – und das jeden Tag. Die ausgewählten Yoga-Übungen haben dazu beigetragen, den Körper zu reinigen und zu entgiften. Die Kombination aus Atemübungen und länger gehaltenen Positionen haben dabei geholfen, auf sanfte Weise loszulassen - körperlich sowie geistig. Die Massagebehandlungen waren so unterschiedlich und individuell wie die Beschwerden und Unzulänglichkeiten jedes Einzelnen. Egal ob Kopfschmerzen, Migräne, Wassereinlagerungen, Entzündungen, alles wurde mit viel Liebe und warmen Öl behandelt und es stellten sich schnell Verbesserungen ein.

Die Mahlzeiten haben wir wahlweise drinnen oder draußen eingenommen und konnten dabei von einem reichhaltigen Buffet auswählen. Wir sind von den Ärzten in verschiedene Dosha-Typen (Konstitutionstypen) eingeteilt worden, Ganz nach Belieben konnte man sich streng an seine Vatha, Pitta oder Kapha Ernährung halten oder sich auch an den jeweiligen anderen Köstlichkeiten laben.

Auch vom Bethsaida aus haben wir Ausflüge unternommen, neben den Sehenswürdigkeiten von Trivandrum und dem Besuch von Kovallam Beach gab es immer wieder auch ausreichend Zeit, die verschiedenen Shopping Bedürfnisse zu befriedigen - ob Gewürze, Stoffe, Kleidung, Bronze-Buddhas, Holz-Ganeshas, alle haben ihre Mitbringsel gefunden.

Nach zwei Wochen sind wir beseelt, beglückt und entspannt nach Hause zurückgekehrt, mit dem Wunsch, diese Reise zu wiederholen. Wir haben die Sonne im Herzen mitgebracht und werden noch lange von dieser besonderen Auszeit zehren können.

Eure Daniela Lautz

Tipp: Seien Sie bei Daniela´s nächsten Reisen dabei, 02. - 09.02.2019 ins SEINZ Bio-Seminarhotel in den Ammergauer Alpen und 27.07. - 10.08.2019 ins Talalla Yoga Retreat auf Sri Lanka

Unsere wundervolle Gruppe im Bethsaida Hermitage
Wunderschöne Blumenarrangement im Resort
Der Yogaraum im Bethsaida Hermitage mit viel Licht und Blick in den Palmengarten
Genießen Sie die romantische Abendstimmung im Bethsaida Hermitage
Keralesischer Baustil und geschwungene Formen bilden eine angenehme Harmonie
Der schöne Garten mit Blick aufs weite Meer
Unterwegs in den Backwaters mit dem Hausboot
Wir hatten sichtlichen Spaß bei unserer Backwaters-Tour
Ganesha begleitet uns auf unserer Reise durch Indien
Die typischen Tanzgewänder von Kerala
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: NEUE WEGE Yogalehrerin Daniela Lautz
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800