02.09.2019Teilen

Mit Luna-Yoga Kraft und Entspannung finden - Reisebericht

Eine Sommerwoche mit Yoga Urlaub in Österreich im Hotel Ritzlerhof: 10 Frauen und 2 Männer waren angereist, aus Deutschland und der Schweiz, um oberhalb des Ötztals mit Luna-Yoga Kraft und Entspannung zu finden.

Das Wetter war meist schön und für Outdooraktivitäten gut geeignet. In der Gegend gibt es die Berge, rauschende Gebirgsbäche, Wasserfälle und Badeseen. Allein, zu zweit, in kleineren oder größeren Gruppen ging's los. Die beliebteste Wanderstrecke führte zum Piburger See, der über ganz unterschiedliche Pfade zu erreichen ist. Es ist eine ganz eigene Atmosphäre dort: große, weich bemooste Felsen ziehen sich den Hang hinauf, und gold-silbern glänzt der Glimmer in den Steinen am Wegesrand - bezaubernd.

Der eine oder andere Berg wurde bestiegen, mit oder ohne Gondelfahrt, und dann auf der Hütte der Kaiserschmarrn, dort schmeckt er ja am besten ... Die CabriofahrerInnen unter uns erklommen die Passstraße hoch zum Timmelsjoch, dann runter in Südtirol und wieder zurück und waren hellauf begeistert.

Vor dem Frühstück und dem Abendessen hatten wir zwei Luna Yoga Einheiten, "gut und genau angeleitet", aktivierend und entspannend, in einem großzügigen, hellen Yogaraum mit Holzfußboden.

Der Ritzlerhof liegt schön am Ende einer Straße mit Blick ins Tal und auf die Berge. Es gibt Saunen, einen Pool innen und einen außen, sehr schön, mit Blick auf die hohen Berge. So manche Stunde haben wir dort verbracht. Das Personal war aufmerksam und freundlich, das Essen - 5 Gänge - sehr fein und köstlich. "

"Eine runde Sache", ja, so war's.

Bis zum nächstem Mal

Karin

Reisetipp: Am 10.11.2020, wie schon 2017 fahre ich nach Madeira, die Insel des ewigen Frühlings, ins Hotel Estalagem über dem Meer - es ist wunderschön dort. Wer will mit?

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

NEUE WEGE Yogalehrerin Karin Schönig