Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Tibet feiert Saga Dawa, eines der wichtigsten tibetischen Feste

27.03.2015
Machen Sie sich auf zu einer der wichtigsten Pilgerziele überhaupt - dem Berg Kailash

Bald ist es wieder soweit: Zwischen Mai und Juni wird wieder das tibetische Saga Dawa Fest gefeiert. Saga Dawa (zu Dt. "vierter Monat") gilt als einer der höchsten Festtage im tibetischen Kalender. Gleich drei besondere Ereignisse im Leben des historischen Buddha Shakyamuni werden beim Saga Dawa gefeiert:

  • Buddha Shakyamunis Geburt in Lumbini, dem heutigen Nepal.
  • Seine asketische Wanderung durch Nordindien, wo er durch Meditation unter dem Bodhibaum zu Erleuchtung fand.
  • Sein Eintritt ins Pari-Nirvana und der damit verbundenen Befreiung aus dem Daseinskreislauf in Kusinagari.

Das Fest wird am Fuße des Heiligen Bergs Kailash von den unzähligen Menschen, die hier hin pilgern, auf ganz besondere Weise gefeiert. Die Menschen stellen den Tarboche, einen etwa 10 Meter großen Flaggenmast für ein weiteres Jahr auf. Geschmückt wird er mit neuen Lungtas (Gebetsfahnen) und weißen Kathags (Begrüßungsschals). Die Menschen werfen tradionell Tsampa (Gerstenmehl) in die Höhe. Die Pilger werden von Mönchen gesegnet, Opferfeuer werden entzündet und Matras gesungen.

Die Pilgerreise um den Heiligen Berg Kailash zum Saga Dawa Fest gehört seit vielen Jahren zum festen Bestandteil des NEUE WEGE Reiseprogramms. Wir haben gleich zwei Reisen geplant, auf denen Sie das einzigartige Fest zum Juni-Vollmond am Kailash miterleben können. Die Reisen werden von den langjährigen NEUE WEGE Reiseleiter und Tibet Experten Minka Hauschild und Karl-Heinz Everding begleitet.

Unser Asien Experte Wolfgang Keller berät Sie gerne ausführlich zu den Vorrausetzungen und Möglichkeiten, um Ihren Tibet Traum zu verwirklichen: +49 (0)2226-1588-201 und berichtet in seinem Tagebuch Eintrag von seinen Tibet Erfahrungen.

Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800