17.07.2013Teilen

Sommer, Sonne, Yoga und Me(e)hr...im Ilios Center

Endlich raus aus dem bislang eher feucht kühlem Frühsommer in Deutschland. Geradewegs hinein in das türkisblaue Meer Griechenlands. Das Ilios Center im Westen von Griechenland empfängt uns mit angenehmen 30° C. Nach einer entspannten Anreise wird der Nachmittag von den meisten Yogis erst einmal am Strand verbracht. Direkt unterhalb des Ilios Center finden sich drei herrliche Badebuchten für die erste Abkühlung im Meer. Für eine Woche, genauer für vier Stunden täglich, wird jetzt Yoga im Flow geübt. Mal entspannt, mal etwas fordernder, immer mit Leichtigkeit und Freude. Am nächste morgen beginnen wir mit der ersten Yogastunde. Schön entspannt, zum kennenlernen. Danach leckeres Frühstück auf der aussichtsreichen Terasse über dem Meer... Yoga, Meer und Sonne wechseln sich die nächsten Tage ab. Dazwischen einige schöne Ausflüge ins Bergdorf und in die Schlucht des eiskalten Bergflusses Arachon. Alles in allem eine wunderschöne, entspannte und fröhliche Yogawoche unter südlicher Sonne. Sehen wir uns im nächsten Jahr zum "Yoga-Flow"? Ihre Martina Wulfert

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

Martina Wulfert