04.04.2016Teilen

Unser Tipp: Ausflugsangebote rund um das Ilios-Center in Griechenland

Weit abgeschieden vom Trubel und umgeben von der grünen Landschaft des Epirus Gebirges befindet sich das Ilios-Center in Griechenland. Landschaftliche Idylle, türkisfarbenes Meer und ein atemberaubender Panoramablick laden zum Wohlfühlen ein.
Sie wollen das alte, wahre und authentische Griechenland kennen lernen? Wir zeigen Ihnen, was die Umgebung des Ilios-Centers zu bieten hat:

Erkunden Sie die umliegende Umgebung bei einer Wanderung, vorbei an alten Stätten und Olivenhainen. Entdecken Sie antike Überreste der alten Griechen und genießen Sie eine grandiose Aussicht in absoluter Stille. An der Kapelle des heiligen Athnasios begegnen Sie einem fast 1.000 Jahre alten Oliven-Wunschbaum. Lassen Sie Ihren Wünschen hier freien Lauf.

Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise durch die griechische Unterwelt. Durchqueren Sie den Fluss Acheron, in dem nach alten griechischen Mythen, die Seelen der Toten lebten. Neben alten Mythen begegnen Sie dort auch eindrucksvollen Landschaften, die die Herzen aller Natur Begeisterten höher schlagen lässt.

Auch die Kokkoris-Brücke ist definitiv einen Ausflug wert. Die alte Steinbrücke stammt aus dem Jahre 1750 und gilt als Prototyp vieler alter Steinbrücken.

Fahren Sie mit einem Boot nach Paxos und erkunden Sie die alten Höhlen. Auch die kleinen Städtchen Sivota und Perdika, welche sich ganz in der Nähe vom Ilios-Center befinden, laden zu einem Bummel durch die Stadt ein. Erkunden Sie den in den Bergen versteckten urigen und gemütlichen Marktplatz von Perdika und erleben Sie die verträumte Stimmung des kleinen Hafenstädtchens Sivota.

Für alle Kunstliebhaber hat das Ilios-Center seine eigene Kreativwerkstatt, in dem Sie Ihre kreativen Gedanken und Künsten freien Lauf lassen können.

Alle weiteren Informationen und Termine im Ilios-Center mit dem individuellen Kreativangebot, z.B. Meditationen, Tai Chi, Qi Gong, Tanz und Gesang, Bogenschießen, Malen oder Zeichnen.