04.03.2016Teilen

Yoga-Reisetipp nach Griechenland mit Monika Karg über Pfingsten

Über Pfingsten, vom 14.05 – 21.05.2016 können Sie im Ilios-Center mit Monika Karg die Schönheit Griechenlands entdecken und mit Hilfe von Hatha-Yoga eins mit sich selbst werden. Seit 4 Jahren ist Monika nun bei uns als Yoga-Lehrerin tätig und darüber hinaus ist sie ein langjähriger Griechenland-Fan. Sie beschreibt Ihre bisherigen Erlebnisse und Erfahrungen für uns:

"Griechenland sprüht von natürlicher Schönheit und Leichtigkeit. An der Westküste kann man die Seele baumeln lassen und den Wellen dabei zusehen, wie sie sanft an den Strand gespült werden. Vor allem die Region rund um Sivota, lädt zum Träumen ein. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, mit netten Cafés und Tavernen und einem quirligen Hafen. Wir saßen oft studenlang im Café Central und beobachteten die noblen Schiffe beim Anlegen und die gemächlich über die Promenade bummelnden Urlauber, bis wir ebenfalls an den Straßenkünstlern vorbei flanierten und das müßige Sein genossen."

Das Ilios-Center, eingebettet in die schöne Landschaft des Epirus Gebirges, befindet sich auf einem Hügel in einer ruhigen Lage. Von hier aus, hat man einen beeindruckenden Blick auf das Meer, der Insel Paxi und der Südspitze Korfus.
Von der Aussichtsterrasse aus, kann man die orange rot schimmernden Sonnenuntergänge genießen und für einen Augenblick, um sich herum alles vergessen.

Für eine Yoga-Reise ins wunderschöne Ilios Center berät Sie Johanna Henderichs gerne unter: +49 (0)2226-1588-103.