19.08.2014Teilen

11 Tipps & Tricks für Ihr Wohlbefinden - von Eva-Maria Flucher

ACHTEN SIE auf SICH SELBST! Heute stellt Ihnen Yogalehrerin Eva-Maria Flucher, die einige unserer Yogakurse leitet und außerdem Ratgebergeber-Artikel schreibt, 11 Tipps und Tricks vor, damit es Ihnen besser geht und Sie sich in Ihrer Haut wohlfühlen können.

Kümmern Sie sich um sich SELBST! In unserem heutigen Alltag, in unserer Go-go-go, Arbeite-soviel-du-kannst-Gesellschaft, ist es wichtig, sich immer wieder kraftvolle Gewohnheiten anzueigenen, die Ihnen gut tun. Durch die neuen Technologien und Smartphones sind wir meist 24 Stunden erreichbar, always on duty. Oft glauben wir, dass die Menschen um uns herum es nicht akzeptieren oder uns für egoistisch halten wenn wir uns ein wenig Auszeit vom Alltag nehmen, nicht auf E-Mails, SMS oder Telefonanrufe innerhalb kürzester Zeit reagieren oder diese beantworten. Das führt oft dazu, dass wir uns ausgebrannt, erschöpft fühlen und frustriert sind. Wenn Sie wissen, oder das Gefühl haben zuviel zu arbeiten - und keine Angst Sie sind nicht allein - dann ist es an der Zeit wieder auf sich zu achten und sich selbst an die erste Stelle Ihrer Prioritäten-Liste zu stellen. Denn nur wenn es Ihnen gut geht können Sie alles schaffen, was Sie wollen und wieder voller Elan in Ihre Arbeit starten.

Hier habe ich 11 Tipps und Tricks für Sie wie Sie auf sich ACHTEN können und eine kleine Pause von Ihrer Arbeit bekommnen.

1. HÖREN SIE auf IHREN KÖRPER
Ihr Körper wird es Sie wissen lassen wenn er Ruhe, Bewegung, gesundes Essen oder Schlaf benötigt. Ihr Körper ist ihr größtes Kapital und trägt schon alle Weisheit in sich. Also hören Sie der Stimme Ihres Körpers wieder zu und vertrauen Sie darauf, dass ihr Körper weiß, was Ihnen gut tut.

2. SCHLAFEN SIE GENUG
Gönnen Sie sich genug Schlaf. Schlafen ist die best Anti-Aging Therapie, die es gibt. Wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen wird Ihr Körper früher altern, ihre Stimmung könnte darunter leiden und Sie fühlen sich insgesamt müde und unausgeglichen.

3. BEWEGEN SIE SICH
Suchen Sie sich eine Sportart oder eine Praxis, die Ihnen Spaß macht und gut tut. Gehen Sie regelmäßig Laufen, Radfahren oder üben Sie Yoga. Ganz egal was, doch Ihr Körper braucht diesen Ausgleich, um sein volles Potential entfalten zu können.

4. ERNÄHREN SIE SICH BEWUSST
Geben Sie Ihrem Körper die Möglichkeit, durch bewusste und ausgeglichene Ernährung gesund und fit zu bleiben. Meiden Sie die Restaurants mit dem großen M davor und wie sie auch immer heißen. Versuchen Sie so frisch, saisonal und regional wie möglich Ihre Lebensmittel zu bekommen. Nehmen Sie sich hin und wieder die Zeit und kochen Sie selbst mit frischen Zutaten, gemeinsam mit der Familie oder mit Freunden.

5. VERBRINGEN SIE ZEIT an der FRISCHEN LUFT
Gehen Sie in Ihren Pause raus in die Natur, in den nächsten Park, auf eine Wiese in den Wald. Atmen Sie tief ein und aus, genießen Sie die Natur um sich herum, nehmen Sie die Geräusche wahr und schließen Sie für einen Moment die Augen.

6. VERBRINGEN SIE ZEIT mit sich SELBST
In dieser Zeit mit sich allein haben Sie Zeit, sich Ihrer Bedürfnisse und Wünsche klar zu werden. Das muss nicht lange sein, oft reichen ein paar Minuten, in denen wir uns selbst ein wenig zuhören und herausfinden, was uns glücklich macht.

7. NUTZEN Sie IHREN URLAUB
Machen Sie Urlaub – wirklich - und lassen Sie den Firmen-Laptop Zuhause, oder wenn es gar nicht gehen sollte, dann beschränken Sie sich auf eine Stunde pro Tag, in der Sie Ihre Mails checken. Gehen Sie an einen Ort, wo Sie schlechten Handyempfang haben. Gehen Sie in die Berge oder fliegen Sie auf eine Insel, ganz egal, wo Sie hinwollen. Machen Sie eine Ayurveda Kur, besuchen Sie ein Yogaretreat, machen Sie eine Wanderung, ganz egal was – nur bitte tun Sie es – Sie brauchen diese Auszeit von Zeit zu Zeit. Und genießen Sie Ihren Urlaub – Sie haben sich diese ZEIT verdient. Gönnen Sie sich diese ZEIT!

8. LESEN SIE
Lesen beruhigt Ihren Geist und lässt Ihr System wieder runter fahren. Und das inkludiert nicht Arbeitsverträge, Arbeitsdokumente usw. Lesen Sie wirklich ein Buch für SICH, völlig egal was. Wählen Sie sich ein Buch aus. Setzten Sie sich in einen gemütlichen Sessel oder auf Ihre Coach, trinken Sie eine Tasse Tee und genießen Sie das LESEN.

9. MEDITIEREN SIE
Meditieren kann Sie innerhalb kürzester Zeit entspannen. Sie benötigen nicht mehr als fünf Minuten, in denen Sie sich hinsetzen oder einfach an eine Wand lehnen. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung – Spüren Sie, wie Sie ein- und ausatmen und lassen Sie die Gedanken kommen und Gehen – schenken Sie Ihren Gedanken ein Lächeln und lassen Sie die Gedanken wieder weiterziehen. Einfach eine wunderbare Möglichkeit, um den Alltag ein wenig zu entschleunigen und wieder im HIER und JETZT anzukommen.

10. VERGEBEN SIE sich SELBST und VERGEBEN SIE ANDEREN
Lassen Sie die Vergangenheit gehen. Erlauben Sie sich selbst, dass Sie sich Ihre Fehler verzeihen. Im Leben geht es nicht darum, keine Fehler zu machen. Erst durch unsere Fehler sind wir dort angekommen, wo wir jetzt sind. Unsere Fehler sind immer Wegweiser, die uns weiterbringen. Vergeben Sie sich selbst und vergeben Sie auch den Menschen um sich herum. Sie alle haben Wachstum in uns bewirkt. LASSEN SIE LOS. Sie können die Vergangenheit nicht verändern und Sie können auch keine anderen Menschen ändern.

11. NEHMEN SIE ein HEIßES BAD
Legen Sie sich nach einem langen Tag in die Badewanne und gönnen Sie sich ein heißes Bad. Genießen Sie das warme Wasser und den Schaum, der Sie umgibt, in vollen Zügen. Ein heißes Bad kann einfach Wunder wirken.

Wohlfühlen und den Alltagsstress besiegen, das können Sie insbesondere auch mit Yogaübungen! Frei nach Punkt 7 "Nutzen Sie ihren Urlaub" möchten wir Ihnen gerne einen Yoga Ferienkurse mit der Autorin dieses Artikels, Eva-Maria Flucher, ans Herz legen: Vom 18. Oktober bis 25. Oktober 2014 "Mit der Kraft des Meeres" im Bio-Hotel Miramar an der Nordsee. Weitere Informationen dazu finden Sie hier!